Alles über Käse Käselexikon
Alles über Käse > Käseplatte

Suche im Lexikon

Käseplatte

Eine Käseplatte enthält in der Regel fünf bis neun Käsesorten bzw. Geschmacksrichtungen.

Die Anordnung des Käses auf der Käseplatte sollte von mild nach würzig im Uhrzeigersinn erfolgen – dies entspricht der Reihenfolge, in der Käse genossen werden. Auf Position 12 Uhr der Käseplatte liegt der mildeste Käse (bspw. Ziegenfrischkäse wie Chavroux), darauf folgen Hartkäse oder Schnittkäse mit nussigem Aroma wie Fol Epi, Weichkäse wie Saint Albray bis hin zum würzigen Chaumes. Schärfere Blauschimmelkäse bilden den Abschluss der Käseplatte. Der Käse sollte ca. eine halbe Stunde vor Genuss der Käseplatte aus dem Kühlschrank genommen werden.

Mengenangaben:

  • ca. 80 g pro Person, wenn die Käseplatte ein Menü abschließt 
  • ca. 170 g pro Person, wenn die Käseplatte ein eigenständiges Gericht darstellt
Alles über Käse Käselexikon