Alles über Käse Käselexikon
Alles über Käse > Trockenmasse

Suche im Lexikon

Trockenmasse

Die Trockenmasse ist der Teil einer Masse, z. B. eines Lebensmittels, die nach dem Entzug des Wasseranteils übrig bleibt.

Bei Käse muss in Österreich der Fettgehalt in der Trockenmasse (F.i.T.) angegeben werden. Auch die Fettgehaltsstufen beziehen sich auf die Trockenmasse. Bezogen auf die gesamte Masse ist der Fettanteil im Käse jedoch geringer, d. h. der absolute Fettgehalt ist niedriger als der Fettgehalt in der Trockenmasse. Beispiel: Chaumes, ein vollwürziger französischer Weichkäse, hat einen Fettgehalt von 50% in der Trockenmasse (Thekenprodukt), sein absoluter Fettgehalt liegt jedoch nur bei 25%.