Rezept für gegrillter Spargel mit feuriger Bresso-Salsa
Rezept für gegrillter Spargel mit feuriger Bresso-Salsa
Rezepte > Gegrillter Spargel mit feuriger Brunch-Salsa

Gegrillter Spargel mit feuriger Brunch-Salsa

Hier kommt der Klassiker mal vom Grill in Kombination mit einer feurigen Salsa.
35 Min.
{"uid":10182,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/gegrillter-spargel-mit-feuriger-brunch-salsa\/","id":1201,"title":"Gegrillter Spargel mit feuriger Brunch-Salsa","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"Für den gegrillten Spargel mit Brunch-Salsa","ingredients":[{"uid":14780,"name":"Brunch Cremig-Vielseitig Paprika & Peperoni","namePlural":"","amount":150,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"14780_398"},{"uid":10399,"name":"Spargel (weiß)","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":349,"singular":"kg","plural":""},"accumulationIdentifier":"10399_349"},{"uid":10348,"name":"Zucker","namePlural":"","amount":0,"unit":{"uid":374,"singular":"etwas","plural":""},"accumulationIdentifier":"10348_374"},{"uid":10628,"name":"Salz und Pfeffer","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10628"},{"uid":10695,"name":"Rosinen","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":388,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"10695_388"},{"uid":10211,"name":"Weißweinessig","namePlural":"","amount":4,"unit":{"uid":388,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"10211_388"},{"uid":10861,"name":"Olivenöl","namePlural":"","amount":6,"unit":{"uid":388,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"10861_388"},{"uid":11409,"name":"Paprika (gelb)","namePlural":"","amount":300,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"11409_398"},{"uid":10683,"name":"Paprika (rot)","namePlural":"","amount":300,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"10683_398"},{"uid":10116,"name":"Bund Frühlingszwiebeln","namePlural":"","amount":1,"accumulationIdentifier":"10116"},{"uid":11189,"name":"junger Blattspinat","namePlural":"","amount":50,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"11189_398"},{"uid":10357,"name":"Zitrone","namePlural":"Zitronen","amount":0.5,"accumulationIdentifier":"10357"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_1101-1200\/rezept-gegrillter-spargel-mit-bresso-salsa.jpg"}

Zutaten

für Personen

Zubereitung

1

Spargelstangen schälen, dabei zähe Enden abschneiden. Einen Topf mit Wasser aufkochen. Das Kochwasser kräftig salzen und mit einer großen Prise Zucker leicht süß abschmecken. Spargelstangen je nach Dicke 7-9 Minuten ziemlich bissfest kochen. Aus dem Wasser heben, abschrecken und abtropfen lassen.

2

Für den Dip Rosinen mit 1 EL Weißweinessig und 3 EL Wasser aufkochen, ziehen lassen. Den Backofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit 1 EL Olivenöl leicht ölen. Die Paprika vierteln, dabei Kerne und Stielansatz entfernen. Paprikastücke mit der Hautseite nach oben auf das Backblech legen und 20-25 Minuten backen, bis die Haut Blasen wirft und schon recht deutlich schwarz wird. Paprika aus dem Ofen nehmen, unter einem feuchten Küchentuch 5 Minuten ruhen lassen, dann mit den Fingern oder einem kleinen Messer die Haut abziehen. Paprika erst in schmale Streifen schneiden, dann würfeln oder hacken.

 

3

Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Frühlingszwiebeln mit 2 EL Olivenöl 2 Minuten dünsten. Rosinen abgießen. Zusammen mit Paprikawürfeln, Brunch Paprika Peperoni und 2 EL Essig unter die heißen Frühlingszwiebeln rühren, mit Pfeffer abschmecken. Spinat waschen und trockenschleudern.

4

Eine Grillpfanne oder einen Grill vorheizen, leicht ölen. Spargelstangen bei großer Hitze von beiden Seiten insgesamt etwa 4 Minuten grillen. Spinat mit ein paar Tropfen Weißweinessig befeuchten, mit 1 EL Olivenöl anmachen. Zitrone in Spalten schneiden. Spargel mit Grillpeperoni-Salsa, Spinat und Zitronenspalten anrichten.

Tipp für den gegrillten Spargel mit feuriger Bresso-Salsa

Als Salat schmecken vor allem junge, zarte Spinatblätter sehr gut – wenn es nur dicken großen Wurzelspinat gibt, dann lieber Rucola oder Wildkräutersalate

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 1738,7 kJ / 415,6 kcal
Fett 30,5 g
Kohlenhydrate 22,0 g
Eiweiß 9,3 g