Rezepte > Tafelspitz mit Kren Bumms

Tafelspitz mit Kren Bumms

Mit der köstlichen Kren-Kräuter Kruste wird jeder Tafelspitz zum scharfen Erlebnis.
120 Min.
{"uid":7132,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/tafelspitz-mit-kren-bumms\/","id":988,"title":"Tafelspitz mit Kren Bumms","servings":6,"ingredientGroups":[{"name":"Für den Kalbstafelspitz:","ingredients":[{"uid":15137,"name":"Brunch \"Scharfe Wurzel\"","namePlural":"","amount":4,"unit":{"uid":388,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"15137_388"},{"uid":11294,"name":"glatte Petersilie","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":397,"singular":"Bund","plural":""},"accumulationIdentifier":"11294_397"},{"uid":11452,"name":"Frühlingszwiebel","namePlural":"Frühlingszwiebeln","amount":2,"accumulationIdentifier":"11452"},{"uid":10559,"name":"Senf","namePlural":"","amount":3,"unit":{"uid":388,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"10559_388"},{"uid":10561,"name":"Semmelbrösel","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":388,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"10561_388"},{"uid":10340,"name":"Zwiebel","namePlural":"Zwiebeln","amount":120,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"10340_398"},{"uid":11182,"name":"Kalbfleisch (z.B. Kalbstafelspitz)","namePlural":"","amount":1.1999999999999999555910790149937383830547332763671875,"unit":{"uid":349,"singular":"kg","plural":""},"accumulationIdentifier":"11182_349"},{"uid":10633,"name":"Salz","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10633"},{"uid":10806,"name":"Pfeffer","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10806"},{"uid":10309,"name":"Butterschmalz zum Braten","namePlural":"","amount":30,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"10309_398"},{"uid":11000,"name":"Lorbeerblatt","namePlural":"Lorbeerblätter","amount":2,"accumulationIdentifier":"11000"},{"uid":11180,"name":"Kalbsfond","namePlural":"","amount":400,"unit":{"uid":386,"singular":"ml","plural":""},"accumulationIdentifier":"11180_386"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_901-1000\/rezept-kalbstafelspitz-teaser.jpg"}

Zutaten

für Personen

Zubereitung

1

Für das Tafelspitz Rezept zunächst Petersilien-Blätter waschen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Würfel schneiden. Beides mit Senf, Bröseln und „Brunch scharfe Wurzel“ zu einer Paste verrühren. Zwiebeln schälen und vierteln. Das Rindfleisch in fingerdicke Scheiben schneiden und salzen, pfeffern und in heißem Butterschmalz rundherum anbraten.

2

Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und auf der Oberseite mit der Paste würzen. Zwiebeln und Lorbeer-Blätter im Bräter glasig dünsten. Das Fleisch auf die Zwiebeln setzen und den Fond zugießen. Den Braten offen im vorgeheizten Backofen auf niedriger Temperatur bei 110 °C auf der mittleren Stufe garen bis eine Kerntemperatur von 58 °C erreicht ist. Danach evtl. unter dem Grill noch etwas bräunen und knusprig braten.

3

Den Braten aus der Brühe nehmen, warm stellen und ruhen lassen. Lorbeer entfernen und die Zwiebeln im Bratensaft fein pürieren. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und „Brunch scharfe Wurzel“ abschmecken und mit dem Tafelspitz anrichten, servieren und genießen.

 

Tipp für das Tafelspitz Rezept:

Als klassische Beilagen eignen sich Semmelkren, Cremespinat, Schnittlauch Sauce, aber auch frische Salzerdäpfel oder angebratenes Gemüse und können perfekt mit dem Tafelspitz serviert werden.

Wissenswertes - Eine kaiserliche Angelegenheit

Der Wiener Tafelspitz war eines der Lieblingsgerichte von Kaiser Franz Joseph und gehört zu den Klassikern der österreichischen Küche.

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 1687 kJ / 403 kcal
Fett 41 g
Kohlenhydrate 23 g
Eiweiß 41 g