Burger Bordelais mit Saint Agur

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
45 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Ein außergewöhnliches Rezept ganz nach unserem Geschmack: Würziger Blauschimmelkäse direkt aus Frankreich, saftiges Rinder-Hackfleisch, Rotkohlsalat, ein Laugenbrötchen und einige süß-scharfe Zutaten runden den Burger ab. Cheese Burger mal anders und super lecker!

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus
Für den Blauschimmel-Burger

  • 156,25 g Saint Agur L'Intense (Käsetheke)
  • 5 Laugensemmel (Laugengebäck)
  • 5 Rinderfaschiertes
  • 250 g Rotkraut
  • 62,5 g Cranberrysauce (alternativ: Cranberrykompott)
  • 250 g Champignons (groß)
  • 125 g Feigensenf
  • 250 g Sauerrahm (stichfest)
  • 2,5 EL Apfelessig
  • 7,5 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3902,0 kJ / 935,0 kcal
Fett 54,0 g
Kohlenhydrate 72,0 g
Eiweiß 37,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 45 Min.
Schritt 1

Für den Burger mit Blauschimmelkäse zuerst den Rotkohlsalat vorbereiten. Dazu Rotkraut in feine Streifen schneiden. Konfitüre, Essig und 2 EL Öl zu einem Dressing verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und über das Rotkraut geben.

Schritt 2

Saure Sahne als Sauce für den Burger mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Burger-Patties darin für 2–3 Min. von jeder Seite auf hoher Stufe scharf anbraten. Natürlich kannst du entweder fertige Rindfleisch-Patties nehmen oder du würzt und formst die Patties selbst aus frischem Hackfleisch.

Schritt 4

Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Pilze würzen und in etwas Öl scharf anbraten.

Schritt 5

Laugenbrötchen - in diesem Rezept die Burger Buns - halbieren, Rotkraut auf den unteren Brötchen-Hälften verteilen und mit je einem Patty belegen. Saint Agur in groben Stücken auf das heiße Patty geben, Feigensenf über dem Käse verteilen und mit gebratenen Pilzen toppen. Sauerrahm auf die oberen Brötchenhälfte streichen und den Burger damit abschließen.

Tipps für den Blauschimmel Cheese Burger
  • Wer den Käse gerne etwas cremiger oder stärker geschmolzen mag, kann Saint Agur schon direkt in der Pfanne auf die Patties geben. Dann nur den Blauschimmelkäse besser in dünne Scheiben schneiden. 
  • Wie immer bei Rezepten zu Burgern gibt es ganz viele Varianten und Alternativen. Super zu diesem Rezept mit Blauschimmelkäse passen zum Beispiel auch Zwiebeln. Zwiebeln am besten in ein bisschen braunem Zucker karamellisieren lassen. Walnüsse bringen auch einen leckeren Geschmack rein und den Extra-Crunch.
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Bock auf mehr Burger-Rezepte?

Aktuelle Rezeptthemen entdecken