Whipped Saint-Albray-Dip mit Honig

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Entdecke den himmlischen Genuss von Whipped Saint Albray! Perfekt zum Dippen, Streichen oder als delikate Ergänzung für Baguette, Cracker und Gemüse, die auf der Zunge schmilzt.

Zutaten

Minus
7 Portionen
Plus

  • 2,33 Packungen Saint Albray L'original
  • 233,33 g Crème fraîche
  • Zitronenabrieb (Bio, einer halben Zitrone)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 58,33 g Haselnüsse (gehackt)
  • 1,17 Paprikas, rot
  • 2,33 Karotten
  • 1,17 Salatgurken (klein)
  • 1,17 Bund Radieschen (groß)
  • 4,67 Stiele Zitronenthymian
  • 2,33 EL Honig, flüssig
  • 116,67 g Cracker
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2000,0 kJ / 480,0 kcal
Fett 35,0 g
Kohlenhydrate 30,0 g
Eiweiß 15,0 g
Salz 2,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Saint Albray in grobe Stücke schneiden. Käsestücke mit Crème fraîche und Zitronenschale in einem Hochleistungsstandmixer cremig mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, in eine Schale umfüllen.

Schritt 2

Gehackte Haselnüsse in einer Pfanne ohne Fett ca. 5 Minuten anrösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Paprikaschote vierteln, entkernen, waschen und in Streifen schneiden. Karotten waschen, schälen und in Streifen schneiden. Salatgurke waschen, halbieren und in Streifen schneiden. Radieschen waschen, evtl. vierteln oder ganz lassen. Zitronenthymian waschen und grob hacken.

Schritt 3

Käsedip mit gerösteten Haselnüssen, Honig und Zitronenthymian garnieren. Mit den Gemüsesticks und Crackern auf einer großen Platte anrichten und servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Saint Albray vollmundig & würzig

Unter seiner typisch weiß-roten Rinde vereinen sich vollmundige Würze und Cremigkeit zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis.

Zum Produkt Pfeil nach rechts