Ideen und Rezepte zu Halloween

Halloween: Käse! Sonst gibt's Saures!

Wir ❤ Halloween-Rezepte

Na, feierst Du am 31. Oktober auch Halloween? Wir auf jeden Fall! Das gruselig schaurige Event aus den USA wird auch bei uns immer beliebter. Das Beste: Auch mit Käse lassen sich viele schaurig-köstliche Snacks und Dekorationen kreieren. Da darf Käse auf keinem Halloween-Buffet fehlen! Wie wäre es zum Beispiel mit herzhaften Mumien-Käse-Pizzen mit überbackenem Käse oder super schnell gemachte Käse Gespenster?! Übrigens: Auch für alle Back-Fans ist Halloween ein toller Tag, um sich sich kreativ auszutoben: Ziegenfrischkäse-Cakes, Cake-Pops, Spinnen-Muffins und andere süße Köstlichkeiten mit Käse sind perfekt als Halloween Dessert

Neben dem Käse darf natürlich auch der Kürbis nicht fehlen. Bei uns findest Du Kürbis-Deko-Ideen zum Basteln, aber auch viele Kürbis-Gerichte: Von Kürbissuppe bis hin zum gefüllten Kürbis mit extra viel Käse. Lass es Dir schmecken! 

Mit extra viel Käse: Mumien-Pizzen

Halloween Mumien-Käse-Pizzen
Das benötigst Du für die Mumien-Käse-Pizzen
  • Pizzateig
  • 2  schwarze Oliven
  • 1 Packung Fol Epi Scheiben
  • 1 Packung Salami 
  • 1 Dose passierte Tomaten
Und so geht's
1

Backofen auf 180° vorheizen. 

2

Pizzateig ausrollen und ovale Stücke ausschneiden. 

3

Die Stücke mit passierten Tomaten bestreichen und mit Salami belegen. 

4

 Fol Epi Scheiben in Streifen schneiden und über Kreuz auf die Pizzastücke legen.

5

 Oliven in Ringe schneiden und als Augen dekorieren.

6

10-15 min im Backofen backen.

Anschließend gruselig anrichten. Fertig! 

Natürliches Kerzen-Styling DIY

Zusammen mit Kerzen oder Teelichtern und verschiedenen Schnüren und Bändern kannst Du Dein Zuhause ganz schnell in ein stimmungsvolles Licht tauchen.

DIY Kerzen Farbenfroher Herbst Magazin
DIY Kerzen Kürbis Farbenfroher Herbst Magazin
Was Du benötigst

Du kannst alles verwenden, was Du in der Natur findest, wie beispielsweise:

  • bunte Blätter in allen Farben
  • Zweige, Rinde (am besten eignet sich Birke)
  • Kürbisse
  • Walnüsse
  • Kastanien 
  • verschiedenste Beeren
Und so geht's

Dafür den Deckel des Kürbisses abschneiden und das Innere mit einem Messer oder Löffel so aushöhlen, dass ein Teelicht hineinpasst. Fertig ist eine stimmungsvolle Leuchte, die der Hingucker auf jedem gedeckten Tisch ist.

„Kürbis liebt Käse“ – Hokkaido mit Caprice überbacken

Rezept Kürbis Farbenfroher Herbst Magazin
Diese Zutaten benötigst Du für 2 Personen
  • Kürbis (Hokkaido)
  • Caprice Weichkäse
  • Kürbiskerne
  • Rosmarin,
  • Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl

Schwierigkeitsgrad: leicht
Zubereitungszeit: 60 Min. (davon Garzeit im Ofen: ca. 50 Min.)

Und so geht's
1

Für dieses Rezept einfach einen Hokkaidokürbis halbieren, entkernen und mit Olivenöl einreiben. 

2

 Bei 180°C je nach Dicke des Fruchtfleischs im Ofen 35–40 Min. vorgaren.

3

Zwei dicke Scheiben Caprice in die Mulde legen, Kürbiskerne, Rosmarin und Thymian on top geben. Leicht salzen und pfeffern und bei 180°C Grad weitere 10–15 Min. überbacken.

Fertig ist die leckere Kürbis-Käse-Mahlzeit, perfekt für den Herbst. 
Tipp

Der Hokkaido-Kürbis eignet sich besonders gut zum Kochen, da seine Schale essbar ist. Die Zubereitung erfordert daher weniger Aufwand.

Käse-Kürbis

Halloween Käse-Kürbis mit Chaumes
Das benötigst Du für den Käse-Kürbis
  • 1 Packung Chaumes
  •  Balsamico-Crème
  • 1 Paprika
Und so geht's
1

Den Chaumes auspacken und mit Balsamico-Crème ein gruseliges Gesicht darauf malen. 

2

 Stiel der Paprika herauslösen und über dem Chaumes dekorativ anbringen.

Fertig ist der Chaumes-Halloween Kürbis