Erdäpfelgratin

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
1 Std. 15 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Raffiniertes Erdäpfel-Spinat-Gratin mit Räucherlachs - schnell gemacht und köstlich leicht.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 130 g Fol Epi Scheiben Classic
  • 1 kg Erdapfel, vorwiegend festkochend
  • 300 ml Milch
  • 200 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1578,0 kJ / 505,0 kcal
Fett 27,0 g
Kohlenhydrate 48,0 g
Eiweiß 15,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 15 Min.
Schritt 1

Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Erdäpfel waschen, schälen und in dünne Scheiben hobeln. Erdäpfel dachziegelartig in eine Auflaufform schichten.

Schritt 3

In einem Topf Milch und Schlagobers mit Stärke verrühren und aufkochen. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Die Kräuter unterrühren und mit Salz, Pfeffer sowie frisch geriebener Muskatnuss würzen und über die Erdäpfel gießen.

Schritt 4

Das Gratin mit Aluminiumfolie abdecken und im Backofen ca. 35 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen und die Folie entfernen. Mit Fol Epi Scheiben belegen und weitere 10-15 Minuten überbacken. Tauschen Sie einen Teil der Erdäpfel durch Gemüse der Saison, z.B. Kürbis, aus.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen