Mini-Burger mit Saint Agur

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Klein, fein und unheimlich gut: Mini Burger mit Saint Agur - perfektes Fingerfood für Partys.

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für die Mini-Burger mit Saint Agur

  • 93,75 g Saint Agur L'Intense (Käsetheke)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 6 kleine Semmeln (klein)
  • 300 g Rinderfaschiertes
  • 0,75 Zwiebel, rot (groß)
  • 1,5 TL Mayonnaise
  • 0,75 kleine Kopfsalat (klein)
Nützliches Zubehör

  • Holzspießchen
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3080,0 kJ / 570,0 kcal
Fett 35,0 g
Kohlenhydrate 33,0 g
Eiweiß 30,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Für die Mini Burger mit Saint Agur 8 kleine Rindfleisch Patties formen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 2

Anschließend etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Burger-Patties anbraten.

Schritt 3

Kleine Brötchen in 2 Hälften schneiden und mit etwas Butter bestreichen.

Schritt 4

Saint Agur Käse in 8 kleine Dreiecke schneiden.

Schritt 5

Anschließend nach und nach die Burgerhälften mit einem Salatblatt, Zwiebeln, einem Rindfleisch-Pattie und dem Saint Agur Käse belegen. Den Käse etwas auf dem heißen Fleisch zerlaufen lassen.

Schritt 6

Abschließend die oberen Brötchenhälften auf den Käse setzen und die Burger mit einem Holzspieß zusammenstecken.

Tipp für die Mini Burger mit Saint Agur:

Wer es kross mag, kann die Burger Buns vorher auch im Ofen erhitzen. Die Burger schmecken auch vom Grill! Ganz klassisch kann auch noch ein Blatt Salat in die Burger gegeben werden.

Informationen
Eingelegte, rote Zwiebeln selbst herstellen!

Unsere Empfehlung

Diese Zutaten benötigen Sie für die eingelegten Zwiebeln
  • 4 Zwiebeln (klein, rot)
  • 100 ml Wasser
  • 200 ml Essig
  • 150 g brauner Zucker
  • 20 Pfefferkörner
Schritt 1

Dazu Wasser, Zucker und Pfefferkörner bei niedriger Temperatur erwärmen, bis sicher der Zucker auflöst. Anschließend müssen die Zwiebeln  24 Stunden im Kühlschrank ziehen, damit sie ein tolles Aroma annehmen.

Schritt 2

Zwiebeln in Spalten schneiden und in ein Glas legen.

Schritt 3

Essig hinzufügen und die eingelegten Zwiebeln 24 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Klein, fein, lecker

Fingerfood Rezepte

Klein, schnell gemacht und perfekt für Partys - entdecken Sie unsere raffinierten Fingerfood-Ideen!

Jetzt stöbern Pfeil nach rechts
Käseplatte mit Lachs Häppchen
Im Trend

Street Food Rezepte

Pur, auf Brot oder als Sandwich oder Bagel wandern die Leckereien direkt von der Hand in den Mund. Ob herzhafte Happen zum würzigen Altbier in Düsseldorf, Fritten und belgisches Bier in Lüttich oder würziger Käse in der Auvergne.

Jetzt entdecken Pfeil nach rechts
Leckere Street Food Rezepte zum Nachmachen.
Hier finden Sie zahlreiche Street Food Rezepte, die Sie ganz einfach nachkochen und genießen können - lassen Sie sich inspirieren.