Leckeres Roastbeef mit Remoulade und Würfelbratkartoffeln.
Rezepte > Roastbeef mit Remoulade

Roastbeef mit Remoulade

Ein deftiger Klassiker neu interpretiert: Das Roastbeef mit Remoulade und Braterdäpfel erhält durch Bresso Légère Feine Kräuter seine ganz besondere Note.
20 Min.
Glutenfrei

BRESSO Balance mit Kräutern aus der Provence

{"uid":2710,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/roastbeef-mit-remoulade\/","id":499,"title":"Roastbeef mit Remoulade","servings":4,"enableWineRecommendation":true,"ingredientGroups":[{"name":"","ingredients":[{"uid":11580,"name":"Ei (Größe M)","namePlural":"Eier (Größe M)","amount":2,"accumulationIdentifier":"11580"},{"uid":11163,"name":"Erdapfel","namePlural":"Erdäpfel","amount":500,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"11163_398"},{"uid":10751,"name":"Rapsöl","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":388,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"10751_388"},{"uid":11587,"name":"Essiggurke","namePlural":"Essiggurken","amount":5,"accumulationIdentifier":"11587"},{"uid":11722,"name":"Dill","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":397,"singular":"Bund","plural":""},"accumulationIdentifier":"11722_397"},{"uid":11624,"name":"Bresso Balance mit Kräutern aus der Provence","namePlural":"","amount":150,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"11624_398"},{"uid":10717,"name":"Roastbeef in Scheiben","namePlural":"","amount":250,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"10717_398"},{"uid":10633,"name":"Salz","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10633"},{"uid":10806,"name":"Pfeffer","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10806"},{"uid":11586,"name":"Essiggurkenwasser","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":388,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"11586_388"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_401-500\/Rezept-Roastbeef-mit-Remoulade-Bresso-Leichtgenuss-0499b.jpg"}

Zutaten

für Personen
{{ingredientGroup.name }}
{{ingredient | ingredientToString}}

Zubereitung

1

Für die Remoulade die Eier etwa neun Minuten lang hart kochen, abschrecken, pellen und hacken. In der Zwischenzeit die Erdäpfel gründlich waschen oder schälen, 2 cm groß würfeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gewürfelten Erdäpfel mit dem Rapsöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze 15 Minuten lang goldbraun und knusprig braten. Dabei einen Deckel so auflegen, dass er nicht ganz schließt. Ab und zu umrühren.

2

Die Essiggurken klein würfeln, Dill oder Petersilie waschen, zupfen und hacken. Bresso mit Essiggurkenwasser oder Wasser cremig rühren und Ei, Essiggurken und Kräuter untermischen. Das Roastbeef mit Remoulade und Braterdäpfel anrichten.

Tipp

Das Roastbeef kann man auch selbst zubereiten: Dazu den Ofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen. 1 kg Rinderrücken mit Salz und Pfeffer würzen und mit Rapsöl in einer ofenfesten Pfanne fünf Minuten lang von allen Seiten anbraten. Das Roastbeef etwa 30 Minuten im Ofen garen. Den Braten aus dem Ofen nehmen, zudecken und abkühlen lassen. Mit einem scharfen Messer in dünne Scheiben schneiden.