Cheeseburger

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Cheeseburger einfach nach Lust und Laune selbst machen und den vollen Geschmack genießen.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 150 g BRESSO grüner Pfeffer
  • 4 Burger-Buns, Sesam (XXL)
  • 500 g Rinderfaschiertes
  • 3 Schalotten
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 4 Cocktailparadeiser
  • 2 große Gewürzgurken
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 TL Senf, mittelscharf
  • 1 TL Pfefferkorn, schwarz (frisch gemahlen)
  • 1 TL Salz
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2701,0 kJ / 646,0 kcal
Fett 32,0 g
Kohlenhydrate 48,0 g
Eiweiß 39,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Zum knusprigen Backen der Cheeseburger den Backofen bei Umluft auf 200°C vorheizen (Elektroherd: 220°C).

Schritt 2

Schalotten fein schneiden, dann in einer Schüssel mit Faschiertem, Semmelbrösel, Senf, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermengen. Die Masse in 4 gleiche Portionen aufteilen, mit der flachen Hand zu festen Kugeln formen. Die Kugeln flach drücken, um ca. 1cm dicke Fleischlaibchen zu erhalten. Die Fleischlaibchen bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten ca. 2 Minuten braten. Gewürzgurke in feine Scheiben schneiden. Cocktailtomaten halbieren und zur Seite stellen.

Schritt 3

Burgerbuns im Toaster leicht rösten. Die unteren Hälften mit Bresso grüner Pfeffer gleichmäßig bestreichen. Die bestrichenen Hälften mit Gurken und Fleisch belegen. Die Cheeseburger auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und in den Ofen schieben. Cheeseburger 10 - 12 Minuten lang im Ofen backen. Cheeseburger aus dem Ofen nehmen und mit den Tomatenscheiben belegen. Deckel aufsetzen und Cheeseburger anrichten.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen