Käsespieß mit Spargel

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Teile deinen Käsemoment
Teilen
In unserem Rezept schmiegt sich mild-aromatischer Fol Epi an jungen Spargel. Der raffinierte Käsespieß mit Nudeln und knackigem Gemüse ist ein Hit auf jeder Party!

Zutaten

Minus
1 Portion
Plus
Für den Käsespieß mit Spargel

  • 3 g Fol Epi Extra fines
  • 1 Spargel, grün
  • 2 Rigatoni
  • 1 Scheibe Soft-Paradeiser (getrocknet, ohne Öl)
  • 3 Blättchen Rucola
  • 1 EL Pesto Genovese
  • 1 TL Olivenöl (mild)
  • 7 Pinienkerne
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 642,0 kJ / 154,0 kcal
Fett 9,0 g
Kohlenhydrate 11,0 g
Eiweiß 7,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Für den Käsespieß mit Spargel zunächst die Rigatoni bissfest kochen.

Schritt 2

Grünen Spargel waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 3

Jetzt wird aufgespießt: zwei RigatoniKäse, die getrocknete Tomate und abschließend den Spargel auf die Spieße stecken.

Schritt 4

Das Pesto mit etwas Öl verdünnen und mit einem Löffel über den Spieß träufeln. Abschließend die Pinienkerne auf dem Käsepieß drapieren.

Tipps für unser Rezept:

Servieren Sie die Spieße als Snack für Zwischendurch oder als Vorspeise auf Ihrem Party - Buffet. Ihre Gäste sind skeptisch gegenüber aufgespießtem Käse? Reichen Sie zu den Spießen ein Glas gekühlten Weißwein. Gut passt auch eine Scheibe Schinken aufgespießt.

Informationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
Teilen
Sei doch mal Spießer

Käsespieß mit Erdbeeren und Schoko

Für Naschkatzen: Frische Erdbeeren treffen auf Ziegenkäse und Schokolade! Yummy!

Zum Rezept Pfeil nach rechts
Rezept für Käsespieße mit Erdbeeren und Schokolade
Entdecken Sie unser Rezept für Käsespieße mit Erdbeeren und Schoko-Topping. Unheimlich lecker und ein echter Hingucker!