Schnelle Pasta mit Ziegenkäse

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Einfache, schnelle Pasta mit Bohnen und einem leckeren Ziegenkäse - yummy!

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für die Ziegenkäse-Pasta

  • 112,5 g Chavroux Ziegenfrischkäse Natur
  • 375 g Fisolen
  • 0,38 Bund Salbei
  • etwas Salz
  • 300 g Spaghetti
  • 1,5 EL Olivenöl (mild)
  • 1,5 TL Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1456,0 kJ / 384,0 kcal
Fett 13,1 g
Kohlenhydrate 40,9 g
Eiweiß 12,2 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Für die Pasta mit Ziegenkäse zunächst die grünen Bohnen waschen und die Stielansätze abknipsen. Salbei waschen, trockenschütteln, evtl. ein paar mal durchschneiden.

Schritt 2

In der Zwischenzeit den Salbei im Olivenöl 1 Minute lang knusprig braten. Mit einem Sieblöffel aus dem Topf nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pasta und Bohnen abgiessen, dabei 100 ml vom Kochwasser auffangen und mit dem Salbeiöl aufkochen.

Schritt 3

Einen großen Topf mit Wasser und einer Prise Salz zum Kochen bringen, die Spaghetti 5 Minuten kochen, Bohnen zugeben und weitere etwa 5 Minuten fertig kochen – dabei je nach Spaghettisorte und Packungsangabe die Gesamtzeit anpassen.

Schritt 4

Chavroux Ziegenkäse und grünen Pfeffer mit dem Kochwasser verrühren, Bohnen und Spaghetti untermischen, noch einmal kurz durchkochen lassen.

Tipp für die Pasta mit Ziegenkäse

Mit dem supercremigen Chavroux wird die Sauce gleichzeitig würzig und sehr frisch. Wer will kann zusätzlich 2-3 EL Giovanni Ferrari - Edizione del Maestro frisch geriebenen Parmesan unterrühren – das gibt der Sauce einen kleinen zusätzlichen Umami-Boost für die Version an kühlen Tagen mit Regenwetter...

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere schnelle Rezepte