Protein-Pancakes
Rezepte > Protein-Pancakes

Protein-Pancakes

Auf die Pancakes, fertig, los: Schnelles Rezept für Protein Pancakes mit herzhaften Marillen und fein-würzigem Fol Epi. So wird jedes Frühstück zu einem echten Genuss und Power-Imbiss mit viel Protein!
15 Min.
{"uid":6957,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/protein-pancakes\/","id":959,"title":"Protein-Pancakes","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"Für die Pancakes","ingredients":[{"uid":11658,"name":"Haferflocken (blütenzart)","namePlural":"","amount":70,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"11658_398"},{"uid":10994,"name":"Magertopfen","namePlural":"","amount":200,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"10994_398"},{"uid":11717,"name":"Ei","namePlural":"Eier","amount":2,"accumulationIdentifier":"11717"},{"uid":10633,"name":"Salz","namePlural":"","amount":0.5,"unit":{"uid":387,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"10633_387"},{"uid":11771,"name":"Backpulver","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":387,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"11771_387"},{"uid":10960,"name":"Milch","namePlural":"","amount":0,"unit":{"uid":374,"singular":"etwas","plural":""},"accumulationIdentifier":"10960_374"},{"uid":10872,"name":"Öl","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":388,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"10872_388"}]},{"name":"Für den Belag","ingredients":[{"uid":11500,"name":"Fol Epi Scheiben Légère","namePlural":"","amount":6,"unit":{"uid":322,"singular":"Scheibe","plural":"Scheiben"},"accumulationIdentifier":"11500_322"},{"uid":11783,"name":"Marille","namePlural":"Marillen","amount":100,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"11783_398"},{"uid":11509,"name":"Honig (flüssig)","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"11509"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_901-1000\/rezept-pancakes-teaser.jpg"}

Zutaten

für Personen

Zubereitung

1

Topfen und Haferflocken sorgen für reichlich Protein in diesen Pancakes. Für den Teig deshalb diese zuerst mit Eiern, Salz und etwas Milch verrühren. Der Teig sollte sehr dickflüssig-cremig sein. (Vorsicht, läuft in der Pfanne noch auseinander)

2

Backpulver unter den Teig rühren.

3

Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pancakes portionsweise ausbacken. Die Pancakes dabei vorsichtig wenden - der Teig ist anfangs sehr locker.

4

Pancakes stapeln und abwechselnd mit Marillen und Fol Epi belegen. Nach Geschmack mit etwas Honig (oder Ahornsirup) beträufeln.

Tipp für die Protein-Pancakes:

Der Teig sollte nicht zu kalt sein, daher vor der Zubereitung gerne 30 min bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Beim Anbraten nur wenig Butter/ Öl benutzen und zwischen den einzelnen Pancakes die Pfanne mit einem trockenen Tuch auswischen. Zu guter Letzt: Pancakes erst wenden, wenn kleine Bläschen an der Oberfläche erscheinen, das Wenden wird dann viel einfacher von der Hand gehen.

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 1089,0 kJ / 260,0 kcal
Fett 7,0 g
Kohlenhydrate 25,0 g
Eiweiß 20,0 g

Proteinreich. Köstlich. Fettarm.

Eine proteinreiche Ernährung ist nicht nur ideal für Sportler, sondern eignet sich bestens für Diäten. Rezepte mit viel Eiweiß wie z. B. Protein Pancakes sorgen für lange Ausdauer und machen lange satt.

Zu den Protein Rezepten
Omelett Rezept mit Saint Albray Käse und einem mediterranen Paprika-Zuccini Mix
Rezept für Power Wrap mit Géramont
Rezept für Protein Energy Bagel mit Milkana