Salade Niçoise Nouveau
Salade Niçoise Nouveau
Rezepte > Salade Niçoise Nouveau

Salade Niçoise Nouveau

Der Klassiker aus Südfrankreich neu interpretiert: Frischer Nizza-Salat in vegetarischer Variante mit gegrillter Paprika und luftig leckeren BRESSO Balance Wölkchen.
25 Min. + 30 Min. Kochzeit
Glutenfrei Kalorienarm

{"uid":9469,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/salade-nicoise-nouveau\/","id":1068,"title":"Salade Niçoise Nouveau","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"Für den Salat","ingredients":[{"uid":1150,"name":"Romana Salat","namePlural":"","amount":0,"unit":{"uid":764,"singular":"Viertel","plural":"Viertel"},"accumulationIdentifier":"1150_764"},{"uid":1175,"name":"Paprika (rot)","namePlural":"","amount":500,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"1175_1"},{"uid":565,"name":"Bohnen (grün)","namePlural":"","amount":400,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"565_1"},{"uid":943,"name":"Ei (mittelgroß)","namePlural":"Eier (mittelgroß)","amount":4,"accumulationIdentifier":"943"},{"uid":138,"name":"Bio-Zitrone","namePlural":"Bio-Zitronen","amount":0,"unit":{"uid":749,"singular":"halbe","plural":""},"accumulationIdentifier":"138_749"},{"uid":992,"name":"Olivenöl","namePlural":"","amount":4,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"992_11"},{"uid":753,"name":"schwarze Oliven (kleine, entsteint)","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":11,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"753_11"},{"uid":351,"name":"Basilikum (frisch)","namePlural":"","amount":0,"unit":{"uid":2,"singular":"Bund","plural":""},"accumulationIdentifier":"351_2"},{"uid":186,"name":"Bresso Balance mit Kräutern aus der Provence","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":56,"singular":"Becher","plural":""},"accumulationIdentifier":"186_56"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_1001-1100\/salade-nicoise-nouveau-teaser.jpg"}

Zutaten

für Personen

Zubereitung

1

Backofen auf 220 Grad Umluftgrillen vorheizen. Vierteln, putzen, entkernen und wasche die Paprikaschoten und verteile diese auf einem Backblech. Backe die Paprika 20–25 Minuten auf der mittleren Schiene im Ofen, bis die Haut beginnt schwarz zu werden.

2

Die Paprika nach dem Grillen vom Blech nehmen, die Schoten mit einem nassen Tuch zudecken und sie leicht abkühlen lassen, bevor Du die Haut vom Gemüse abziehst. Schneide die gegrillte Paprika anschließend in breite Streifen.

3

Die grünen Bohnen putzen, die Stielansätze abschneiden und die Bohnen in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben. Die Bohnen je nach Dicke ca. 5-7 Minuten kochen. Die bissfest gekochten Bohnen aus dem Wasser heben und abschrecken.

4

2 EL Bohnenwasser in einem extra Schüsselchen für das Dressing aufheben.

5

Die Eier im restlichen Bohnenwasser 9 Minuten kochen, dann ebenfalls abschrecken, pellen und vierteln.

6

Den Salat waschen und in mundgerechte Stücke zupfen. Den Salat anschließend gut trockenschleudern.

7

Nun das BRESSO Balance-Dressing zubereiten. Hierfür die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Den Zitronensaft und die -zesten mit den 2 EL Bohnenwasser, 1 EL BRESSO Balance und Olivenöl verrühren und das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

8

Die vorbereiteten Zutaten in einer großen flachen Schüssel mit dem BRESSO Balance-Dressing mischen. BRESSO Balance mit einem Teelöffel wie kleine Wölkchen auf dem Salat verteilen. Oliven und gezupfte Basilikumblätter darüber streuen.

TIPP

Es gab nie ein festes Rezept für den französischen "Salade Nicoise", doch häufige Zutaten sind Bohnen, Eier, Oliven und Basilikum. Den in der Regel ebenfalls verwendeten Tunfisch haben wir für unsere zeitgemäße und nachhaltige Version des Rezeptes durch gegrillte Paprika ersetzt. Wer will, kann den Salat mit gekochten Kartoffelwürfeln ergänzen, oder 4-6 Sardellenfilets mit in den Salat geben – am besten natürlich aus zertifiziertem, nachhaltigem Fischfang.

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 1574,0 kJ / 376,0 kcal
Fett 28,0 g
Kohlenhydrate 16,0 g
Eiweiß 14,0 g