Rezept Spaghetti Carbonara mit Brunch Speck & Zwiebeln
Rezepte > Spaghetti Carbonara mit Brunch Speck & Zwiebeln

Spaghetti Carbonara mit Brunch Speck & Zwiebeln

Ein echter Pasta-Klassiker, der immer gelingt, allen schmeckt und super schnell zubereitet ist: Unser Rezept für cremige Spaghetti Carbonara mit Brunch und knusprigen Schinkenwürfeln.
25 Min.
{"uid":6639,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/spaghetti-carbonara-mit-brunch\/","id":927,"title":"Spaghetti Carbonara mit Brunch Speck & Zwiebeln","servings":4,"enableWineRecommendation":false,"ingredientGroups":[{"name":"Für die Spaghetti Carbonara","ingredients":[{"uid":14786,"name":"Brunch Cremig-Vielseitig Speck und Zwiebeln","namePlural":"","amount":80,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"14786_398"},{"uid":10829,"name":"Parmesan","namePlural":"","amount":50,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"10829_398"},{"uid":10540,"name":"Spaghetti","namePlural":"","amount":200,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"10540_398"},{"uid":10593,"name":"Schinkenwürfel","namePlural":"","amount":150,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"10593_398"},{"uid":11714,"name":"Eigelb","namePlural":"Eigelbe","amount":3,"accumulationIdentifier":"11714"},{"uid":10872,"name":"Öl","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":388,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"10872_388"},{"uid":10591,"name":"Schlagobers","namePlural":"","amount":50,"unit":{"uid":386,"singular":"ml","plural":""},"accumulationIdentifier":"10591_386"},{"uid":10627,"name":"Salz und Pfeffer aus der Mühle","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10627"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_901-1000\/rezept-spaghetti-carbonara-mit-brunch-speck-und-zwiebeln.jpg"}

Zutaten

für Personen
{{ingredientGroup.name }}
{{ingredient | ingredientToString}}

Zubereitung

1

Für die Spaghetti Carbonara zunächst die Schinkenwürfel in Öl anbraten. Währenddessen die Spaghetti in einem großen Topf kochen.

2

Das Eigelb mit dem Schlagobers und Parmesan in einer Schüssel verquirlen, salzen und pfeffern.

3

Die Masse mit den gekochten, abgetropften Spaghetti und den knusprigen Schinkenwürfeln mischen. Jetzt auch den Brunch hinzugeben.

4

Den heißen Topf wieder auf die ausgeschaltete Kochstelle geben. Dort alles so lange mischen, bis sich das Eigelb bindet. (Vorsicht nicht zu lange!) 

5

Abschließend noch einmal mit schwarzem Pfeffer und Salz abschmecken und mit geriebenem Parmesankäse bestreuen. Die Pasta servieren und genießen! Wir wünschen Guten Appetit! 

Tipps für die Spaghetti Carbonara
  • Statt der Schinkenwürfel kann auch durchwachsener Speck verwendet werden. 
  • Köstliche, vegetarische Alternative: Wer die Pasta lieber ohne Speck oder Schinken mag, fügt einfach gebratenen Tofu oder Gemüse wie Zucchini oder Kürbis hinzu. 
  • Die Spaghetti nicht abschrecken, sondern nur abtropfen lassen, da sonst die Stärke verloren geht und die Sauce nicht an den Nudeln haftet. 
  • Am besten beim Abgießen der Nudeln etwas Kochwasser auffangen und später zur Käse-Ei-Masse hinzugeben. Dadurch werden die Nudeln besonders cremig. 
  • Als Alternative zu geriebenem Parmesan kann auch zu Pecorino Romano gegriffen werden. 
  • Wer Knoblauch mag, fügt ihn zur Sauce hinzu. 
  • Statt eines Topfes kann auch beim Mischen der Ei-Käse-Masse mit den Nudeln eine Pfanne oder eine Schüssel verwendet werden. 
Schon gewusst...

Das Original-Rezept aus Italien wird ohne Obers und Kochschinken zubereitet. Der Italiener verwendet für seine Carbonara keine Schinkenwürfel, sondern Pancetta - durchwachsenen Bauchspeck.

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 3768 kJ / 900 kcal
Fett 49 g
Kohlenhydrate 72 g
Eiweiß 36 g