Backhendl Tortilla mit Brunch

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
30 Min.
Kochmodus
Garzeit
20 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Florence von avocadobanane.com liebt Fusionküche und zeigt uns ein traditionelles Gericht ganz neu umgesetzt mit Brunch Natur.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Marinade

  • 30 g Blattpetersilie
  • 500 ml Buttermilch
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer, weiß
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schalenabrieb)
  • 4 Hühneroberkeulen (ausgelöst)
  • 2 Hähnchenfilets
Für die Panier:

  • 100 g Mehl
  • 100 g Semmelbrösel
  • 2 Eier, XL
  • Pflanzenöl
  • Butterschmalz
Für die Tortillas:

  • 8 kleine Tortillas
  • 1 Packung Brunch Natur
  • 0,25 Rotkraut
  • 1 EL Zucker (fein)
  • Salz
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schalenabrieb)
Zum Garnieren:

  • Petersilie
  • Kürbiskerne
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 682,0 kJ / 163,0 kcal
Fett 8,0 g
Kohlenhydrate 14,0 g
Eiweiß 6,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 50 Min. (aktive Zubereitung 30 Min.)
Schritt 1

Alle Zutaten für die Marinade in einer großen Schüssel zusammen rühren.

Schritt 2

Hühnerfleisch in ca. 2 cm große Stücke schneiden. in die Marinade legen und komplett damit bedecken. Ca. 10
Stunden ruhen lassen.

Schritt 3

Aus der Schüssel nehmen abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 4

Eier in einer Schüssel verquirlen, Mehl und Semmelbrösel in jeweils eine Schüssel geben und das Hendl
panieren. Zuerst im Mehl wälzen dann im Ei dann in den Semmelbröseln.

Schritt 5

Rotkraut in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Mit Zitronensaft, Salz, Zucker und Zitronenzeste
(etwas Zitronenzeste zum garnieren aufheben) mischen und beiseite stellen.

Schritt 6

In einer tiefen Pfanne Öl und Butterschmalz erhitzen. Die fertig panierten Hendlstückchen goldbraun backen.

Schritt 7

Die Tortillas in einer Pfanne oder im Ofen aufwärmen.

Schritt 8

Brunch Aufstrich in eine Schüssel geben und etwas rühren. Dann auf den Tortillas verteilen.

Schritt 9

Rotkraut, Backhendl, in Scheiben geschnittene Radieschen gleichmäßig auf die Tortillas aufteilen.

Schritt 10

Mit Petersilie, Zitronenzeste und Kürbiskernen garnieren.

Tipp:

1. Du kannst deinen Brunch Dip natürlich noch nach Belieben z.B. mit Tomatenmarkt, passierten Tomaten und Salz und Pfeffer pimpen 😍

2. Wenn du es gerne etwas gemüsiger hast, dann gib einfach noch etwas Eisbergsalat, Tomaten, Paprika, Gurken und Schwammerl in deine Tortilla 🥬

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Florence ist leidenschaftliche Fotografin und Hobbyköchin. Sie liebt Experimente in der Küche.

Mehr zu Florence Pfeil nach rechts