Rezepte > Pizzabrötchen mit Brunch Speck & Zwiebeln

Pizzabrötchen mit Brunch Speck & Zwiebeln

David von David_kocht zeigt uns sein Lieblingsgericht mit Brunch Speck & Zwiebeln.
30 Min.
{"uid":6709,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/pizzabroetchen\/","id":555,"title":"Pizzabrötchen mit Brunch Speck & Zwiebeln","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"","ingredients":[{"uid":10434,"name":"Vollkorn-Toast","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":331,"singular":"Packung","plural":"Packungen"},"accumulationIdentifier":"10434_331"},{"uid":14786,"name":"Brunch Cremig-Vielseitig Speck und Zwiebeln","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":384,"singular":"Packung","plural":"Packungen"},"accumulationIdentifier":"14786_384"},{"uid":10591,"name":"Schlagobers","namePlural":"","amount":80,"unit":{"uid":386,"singular":"ml","plural":""},"accumulationIdentifier":"10591_386"},{"uid":14928,"name":"Mozzarella (gerieben)","namePlural":"Mozzarella (gerieben)","amount":130,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"14928_398"},{"uid":10628,"name":"Salz und Pfeffer","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10628"},{"uid":11259,"name":"Paprika (grün)","namePlural":"","amount":1,"accumulationIdentifier":"11259"},{"uid":10683,"name":"Paprika (rot)","namePlural":"","amount":1,"accumulationIdentifier":"10683"},{"uid":11738,"name":"Champignons","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"11738"},{"uid":10205,"name":"Oliven","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10205"},{"uid":10993,"name":"Mais","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10993"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_901-1000\/rezept-pizzabroetchen-triplet-teaser-944.jpg"}

Zutaten

für Personen

Zubereitung

1

Für den Belag der Pizzabrötchen zunächst Mozzarella reiben oder alternativ in kleine Würfel schneiden. Den geriebenen Käse bzw. die kleinen Käse-Stücke zusammen mit Schlagobers und Brunch Cremig-Vielseitig Speck und Zwiebeln verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

2

Paprika, Champignons und Oliven ebenfalls in keine Würfel schneiden. Anschließend den Ofen auf 200 Grad Celsius vorheizen.

3

Die einzelnen Scheiben des Toastbrots nach Belieben rund ausstechen oder mit einem Messer zurechtschneiden. Das Toastbrot mit der Brunch-Masse dünn bestreichen und Gemüse nach Belieben darauf verteilen. Die Pizzabrötchen nun auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und 10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Tipp für die Pizzabrötchen:

Die Pizzabrötchen könnten an Stelle des Toastbrots auch klassisch mit Brötchen - je nach Geschmack mit oder ohne Körner - zubereitet werden. Hierzu einfach Brötchen halbieren und Belag darauf verteilen. 

Auch die Zutaten für den Belag können im Rezept nach Belieben mit anderem Gemüse variiert werden oder mit Schinken, Speck oder Salami verfeinert werden. Eine bisschen Oregano verleiht den Pizzabrötchen zusätzlich italienischen Flair und schmeckt super-köstlich!

David, Student aus dem Burgenland, liebt es neben dem Reisen und Sport zu kochen und neue tolle Rezepte auszuprobieren. Ganz nach dem Motto: Contemporary, Experimental and Healthy.