Ofenrisotto ohne Wein

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
40 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Rezepte, bei denen der Ofen fast alles alleine kocht, mögen wir besonders gerne! Genauso wie dieses leckere Ofenrisotto mit Gemüse von @moeyskitchen. Wir verzichten hier auf den klassischen Weißwein und bekommen dieses Risotto dank unseres BRESSO 100% PFLANZLICH Kirschtomaten & Chili besonders würzig und cremig.
Laktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus
Für das Ofenrisotto

  • 1,5 Becher BRESSO 100% PFLANZLICH Kirschtomaten & Chili
  • 300 g Risottoreis
  • 1050 ml Gemüsebrühe
  • 300 g Kirschtomaten
  • 150 g Paradeiser, getrocknet, in Öl
  • Handvoll Rucola
  • 3 EL Salzmandeln
  • etwas Meersalz
  • etwas Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1669,0 kJ / 339,0 kcal
Fett 26,8 g
Kohlenhydrate 28,6 g
Eiweiß 9,4 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 40 Min.
Schritt 1

Für das Risotto aus dem Ofen, diesen zunächst 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Risottoreis und die Gemüsebrühe in eine große flache Auflaufform geben, so dass der Boden 1-2 cm hoch bedeckt ist.

Schritt 2

Die Auflaufform mit einem Deckel verschließen und für 20 Min. auf das Backrost des vorgeheizten Ofens stellen.

Schritt 3

Während das Risotto im Ofen zieht, Kirschtomaten und Rucola waschen, getrocknete Tomaten abgießen (2 EL Öl aufheben), und diese nach Belieben hacken.

Schritt 4

Nach 20 Min. Auflaufform aus dem Ofen nehmen, Deckel vorsichtig öffnen und alle Tomaten direkt unter das Risotto rühren. Form wieder abdecken und für weitere 10 Minuten in den Ofen stellen.

Schritt 5

Auflaufform mit dem Risotto aus dem Ofen nehmen, vorsichtig öffnen und den BRESSO 100% PFLANZLICH Kirschtomaten & Chili und das aufgehobene Tomaten-Öl mit einem Holzlöffel unterrühren, bis alles schön cremig wird.

Schritt 6

Einen Großteil des Rucolas ebenfalls unterrühren. Das Ofenrisotto abschließend mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Tellern verteilen und mit restlichem Rucola und gerösteten Mandeln bestreut servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen