Brombeer-Cheesecake

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
75 Min.
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Cheesecake-Alarm: Hier kommt ein leckeres und einfaches Rezept für amerikanischen Käsekuchen oder New York Cheesecake mit fruchtigem Brombeeren-Topping und Keks-Boden. Typisch amerikanisch mit Frischkäse statt Topfen zubereitet. Einfach unwiderstehlich schmackhaft.

Zutaten

Minus
6 Portionen
Plus
Für die Cheesecake-Soße

  • 200 g Brombeeren
  • 50 g Staubzucker
Für den Cheesecake-Boden

  • 100 g Halbfettmargarine
  • 240 g Haferkekse
Für die Cheesecake-Füllung

  • 3 Packungen Brunch Natur
  • 150 g Sauerrahm (stichfest)
  • 2 Eier, M
  • 2 Eidotter, M
  • 200 g Zucker (fein)
  • 1 Vanilleschote
Nützliches Zubehör

  • Springform (à 24 cm Durchmesser)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1181,0 kJ / 282,0 kcal
Fett 17,5 g
Kohlenhydrate 25,3 g
Eiweiß 4,9 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 90 Min.
Schritt 1

Für den Brombeer-Cheesecake zunächst die Soße herstellen, dazu die Brombeeren fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen, die Brombeersauce in einem Topf auffangen und mit dem Zucker ca. 6 Minuten zu einer eingedickten Masse einkochen lassen.

Schritt 2

Haferkekse fein zerbröseln und mit Halbfettmargarine verrühren. Backpapier auf den Boden der Form geben und einspannen. Keksteig auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Im Backofen für 15 Minuten auf der mittleren Schiene vorbacken.

Schritt 3

Den Backofen für den Brombeer-Cheesecake auf 150 °C Ober/Unterhitze vorheizen.

Schritt 4

In der Zwischenzeit die Cheesecake-Masse zubereiten. Dafür Brunch NaturSauerrahmEier, Eigelbe und Zucker in einer Schüssel vermischen. Das Mark der Vanilleschote mithilfe des Messerrückens auskratzen und ebenso in die Schüssel geben und verrühren. Die Masse auf den vorgebackenen Boden verteilen. Die Brombeersauce auf die Masse träufeln und mit einem Holzstäbchen zu Schlieren verzieren. Im Ofen für eine Stunde backen.

Schritt 5

Den Brombeer-Cheesecake herausnehmen und komplett abkühlen lassen.

Tipps für den New York Cheesecake

  • Statt Haferkekse können auch Schoko-Cookies verwendet werden.
  • Wer keine Brombeeren mag, macht ein fruchtiges Himbeer-Topping.
Informationen

Gut zu wissen...

Der Käsekuchen, den wir kennen, hat eigentlich nicht viel mit einem Cheesecake gemeinsam. Denn der original New York Cheesecake hat weder Mürbeteig noch Topfen in der Füllung, sondern wird mit viel Frischkäse zubereitet und hat einen Keks-oder Biskuitboden. Der traditionelle New York Cheesecake wird übrigens mit Frischkäse und Schlagobers zubereitet, dadurch wird er besonders cremig und locker. Käsekuchen hingegen wird traditionell mit Mürbeteig, Topfen und Pudding hergestellt. Kekse und Frischkäse haben darin nichts zu suchen.

Informationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
Teilen

Noch mehr Cheesecakes & Käsekuchen