Ei Benedict mit Milkana Pur-Topping
Rezepte > Eggs Benedict mit Brunch

Eggs Benedict mit Brunch

Herrlich zarte Eier mit saftigem Mangold und cremig-frischer Brunch Sauce - das perfekte Frühstück für einen frischen Start in den Tag!
Kochmütze Kochmütze Kochmütze Kochmütze Kochmütze Kochmütze Uhr Uhr 25 Min.
{"uid":9618,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/eggs-benedict-mit-brunch\/","id":1134,"title":"Eggs Benedict mit Brunch","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"","ingredients":[{"uid":14851,"name":"Brunch Natur","namePlural":"","amount":100,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"14851_1"},{"uid":1446,"name":"Vollkorn-Toast","namePlural":"","amount":4,"unit":{"uid":10,"singular":"Scheibe","plural":"Scheiben"},"accumulationIdentifier":"1446_10"},{"uid":88,"name":"Ei","namePlural":"Eier","amount":4,"unit":{"uid":7,"singular":"frische","plural":""},"accumulationIdentifier":"88_7"},{"uid":14563,"name":"roter Mangold","namePlural":"","amount":300,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"14563_1"},{"uid":75,"name":"Cocktailtomate","namePlural":"Cocktailtomaten","amount":150,"unit":{"uid":1,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"75_1"},{"uid":61,"name":"Butter","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":12,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"61_12"},{"uid":259,"name":"Estragonessig","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":12,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"259_12"},{"uid":258,"name":"Estragon","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":12,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"258_12"},{"uid":13807,"name":"Pfeffer (frisch gemahlen)","namePlural":"","amount":0,"unit":{"uid":25,"singular":"etwas","plural":""},"accumulationIdentifier":"13807_25"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_1101-1200\/cheesy-eggs-benedict-teaser.jpg"}

Zutaten

für Kreisender Pfeil Kreisender Pfeil Personen

Zubereitung

1

Für die Zubereitung der Eggs Benedict, zunächst in einem kleinen Topf ungesalzenes Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen und anschließend die Hitze zurückschalten.

2

Die Eier jeweils einzeln in einer Tasse aufschlagen, um sie anschließend zu pochieren. Achtung: Das Eigelb muss ganz bleiben! Sehr vorsichtig in das fast kochende Wasser gleiten lassen. Das gelingt am besten mit jeweils einem Ei.

3

Mit 2 Esslöffeln sofort das noch flüssige Eiweiß um das Eigelb bewegen, sodass dieser gut umhüllt ist. Etwa 5 Minuten garziehen lassen. Der Dotter sollte noch flüssig und das Eiweiß gestockt sein.

4

Die pochierten Eier mit einem Schaumlöffel herausheben und in etwa 60° warmem Wasser warmhalten.

5

Die Mangoldblätter von den Stielen lösen. Die zarten Mangoldblätter etwas zerkleinern und in 1 TL Butter etwa 4-5 Minuten zusammenfallen lassen und pfeffern.

6

Die Brot toasten und mit der restlichen Butter bestreichen.

7

Brunch leicht erwärmen, nicht kochen! Den Mangold auf die Brötchenhälften verteilen, je ein Ei daraufsetzen und mit dem warmen Brunch übergießen.

8

Mit Pfeffer aus der Mühle und gezupftem Estragon bestreuen. Dazu frische Kirschtomaten servieren.

Tipps für das Rezept:

Wenn ihr es etwas herzhafter mögt, könnt ihr das Rezept noch mit Speck oder Lachs verfeinern. 
Statt Mangold kann auch gerne Spinat verwendet werden, dann nennt man das Gericht Eggs Florentine.

Besteck Besteck

Weitere Rezepte

Kreis mit Pfeil nach rechts Kreis mit Pfeil nach rechts
Kreis mit Pfeil nach rechts Kreis mit Pfeil nach rechts
Kreis mit Pfeil nach rechts Kreis mit Pfeil nach rechts
/
Kreis mit Pfeil nach rechts Kreis mit Pfeil nach rechts
Blaues Facebook Logo Blaues Facebook Logo Blaues Twitter Logo Blaues Twitter Logo Rotes Pinterest Logo Rotes Pinterest Logo