Ei Benedict mit Alpenpur-Topping
Ei Benedict mit Alpenpur-Topping
Rezepte > Eggs Benedict mit Brunch

Eggs Benedict mit Brunch

Herrlich zarte Eier mit saftigem Mangold und cremig-frischer Brunch Sauce - das perfekte Frühstück für einen frischen Start in den Tag!
25 Min.
{"uid":9618,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/eggs-benedict-mit-brunch\/","id":1134,"title":"Eggs Benedict mit Brunch","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"","ingredients":[{"uid":14782,"name":"Brunch Cremig-Vielseitig Natur","namePlural":"","amount":100,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"14782_398"},{"uid":10434,"name":"Vollkorn-Toast","namePlural":"","amount":4,"unit":{"uid":322,"singular":"Scheibe","plural":"Scheiben"},"accumulationIdentifier":"10434_322"},{"uid":11717,"name":"Ei","namePlural":"Eier","amount":4,"unit":{"uid":7,"singular":"frische","plural":""},"accumulationIdentifier":"11717_7"},{"uid":14563,"name":"roter Mangold","namePlural":"","amount":300,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"14563_398"},{"uid":11800,"name":"Cocktailtomate","namePlural":"Cocktailtomaten","amount":150,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"11800_398"},{"uid":11744,"name":"Butter","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":387,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"11744_387"},{"uid":11552,"name":"Estragonessig","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":387,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"11552_387"},{"uid":11553,"name":"Estragon","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":387,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"11553_387"},{"uid":10803,"name":"Pfeffer (frisch gemahlen)","namePlural":"","amount":0,"unit":{"uid":374,"singular":"etwas","plural":""},"accumulationIdentifier":"10803_374"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_1101-1200\/cheesy-eggs-benedict-teaser.jpg"}

Zutaten

für Personen

Zubereitung

1

Für die Zubereitung der Eggs Benedict, zunächst in einem kleinen Topf ungesalzenes Wasser mit dem Essig zum Kochen bringen und anschließend die Hitze zurückschalten.

2

Die Eier jeweils einzeln in einer Tasse aufschlagen, um sie anschließend zu pochieren. Achtung: Das Eigelb muss ganz bleiben! Sehr vorsichtig in das fast kochende Wasser gleiten lassen. Das gelingt am besten mit jeweils einem Ei.

3

Mit 2 Esslöffeln sofort das noch flüssige Eiweiß um das Eigelb bewegen, sodass dieser gut umhüllt ist. Etwa 5 Minuten garziehen lassen. Der Dotter sollte noch flüssig und das Eiweiß gestockt sein.

4

Die pochierten Eier mit einem Schaumlöffel herausheben und in etwa 60° warmem Wasser warmhalten.

5

Die Mangoldblätter von den Stielen lösen. Die zarten Mangoldblätter etwas zerkleinern und in 1 TL Butter etwa 4-5 Minuten zusammenfallen lassen und pfeffern.

6

Die Brot toasten und mit der restlichen Butter bestreichen.

7

Brunch leicht erwärmen, nicht kochen! Den Mangold auf die Brötchenhälften verteilen, je ein Ei daraufsetzen und mit dem warmen Brunch übergießen.

8

Mit Pfeffer aus der Mühle und gezupftem Estragon bestreuen. Dazu frische Kirschtomaten servieren.