Gegrillte Jakobsmuscheln im Speckmantel mit Frischkäse-Dip

SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
ZubereitungszeitZubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Jakobsmuscheln und Speck, welch gute Kombination! Liebhaber von Meeresfrüchten kommen bei dieser Vorspeise voll auf ihre Kosten.
KohlenhydratarmKohlenhydratarm
Kalorienarm

Zutaten

MinusMinus
4 Portionen
PlusPlus
Für die Brotchips

  • 150 g Baguettes (klein, am besten vom Vortag)
Für den Dip

  • 150 g BRESSO grüner Pfeffer
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • 1 Paradeiser (klein geschnitten)
Für die Muscheln

  • Salz
  • Pfeffer
  • 8 Jakobsmuschelnüsschen (ohne Rogen)
  • 8 Speckscheiben
  • 1 EL Olivenöl (mild, zum Bestreichen)
Nützliches Zubehör:

  • 8 Stücke Holzspießchen
Nährwerte
Pfeil nach untenPfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1524,0 kJ / 363,0 kcal
Fett 22,0 g
Kohlenhydrate 27,0 g
Eiweiß 13,6 g

Zubereitung

ZubereitungszeitZubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Für die gegrillten Jakobsmuscheln zunächst die Brotchips vorbereiten dazu das Baguette in dünne Scheiben schneiden, nebeneinander auf ein Backblech legen und bei 200°C im vorgeheizten Backofen rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Schritt 2

Die Jakobsmuscheln mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils mit einer Speckscheibe umwickeln und diese mit einem kleinen Holzspießchen feststecken. Die Oberfläche der Muscheln leicht mit Olivenöl bepinseln.

Schritt 3

Für den Dip Bresso grüner Pfeffer in eine Schüssel geben und verrühren. Frühlingszwiebeln putzen und fein schneiden. Die Tomate waschen, vierteln, Stielansatz und Samen entfernen, die Viertel fein würfeln. Beides in die Schüssel geben und alles gut miteinander verrühren.

Schritt 4

Die  Jakobsmuscheln in einer leicht geölten Grillpfanne, einer vorgeheizten Grillplatte oder auf dem Grill 1-2 Minuten pro Seite unter Wenden grillen.

Schritt 5

Gegrillte Jackobsmuscheln mit dem Dip und den Brotchips anrichten und servieren.

Tipp für das Rezept:

Marinieren Sie die Jakobsmuscheln vor der Zubereitung in einer Mischung aus Limette, Knoblauch und Olivenöl, das gibt den Meeresfrüchten ein ganz besonderes Aroma.

InformationenInformationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen

Rezepte mit Bresso Frischkäse