Lachs Bagel

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Köstliches Rezept für einen Sesam-Lachs-Bagel mit Brunch Cremig-Vielseitig Natur!

Zutaten

Minus
6 Portionen
Plus
Für den Bagelteig

  • 165 ml Milch
  • 25 g Butter
  • 1 Packung Germ
  • 0,5 TL Zucker (fein)
  • 330 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker (fein)
  • Eiklar
Für den Belag

  • 2 Packungen Brunch Natur
  • 300 g Räucherlachs
  • 2 Stiele Dill
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 682,0 kJ / 163,0 kcal
Fett 8,0 g
Kohlenhydrate 14,0 g
Eiweiß 6,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Für die Zubereitung des Teigs zunächst die Milch lauwarm erhitzen, Hefe und Zucker darin auflösen und 15 Min. zugedeckt gehen lassen.

Schritt 2

Mehl und die Milch-Hefe Mischung verrühren, Salz beimengen und zu einem elastischen Teig kneten. Anschließend den Teig abgedeckt an einem warmen Ort für 1 Stunde gehen lassen.

Schritt 3

Backofen auf 200 ° C vorheizen, Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den Hefeteig in 6 kleine Portionen teilen. Mit einem Kochlöffelstiel ca. 3 cm große Löcher in die Teigkugeln drücken und zu Bagels formen.

Schritt 4

In einem Topf Wasser mit dem restlichen Zucker und Natron verrühren und aufkochen lassen.

Schritt 5

Die Bagels jeweils für 15 Sek. ins warme Wasser geben, bis sie sich etwas aufblähen. Anschließend aus dem Wasser heben und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Schritt 6

Mit Sesam bestreuen und 15 Min. bei 200 ° C Unter- und Oberhitze goldbraun backen.

Schritt 7

Die gebackenen Sesam-Bagel abkühlen lassen und anschließend waagrecht halbieren und die Innenseiten mit Brunch bestreichen. Den Räucherlachs in dünne Scheiben schneiden und den Fisch auf der unteren Hälfte des Bagels verteilen.

Schritt 8

Dill waschen, abtropfen lassen und in kleine Zweige zupfen, auf dem Lachs verteilen und mit Pfeffer würzen.

Guten Appetit!

Tipp für unser Lachs-Bagel Rezept:

Wer es gerne schnell mag, kann auch bereits fertige Bagel aus dem Supermarkt verwenden.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere Rezepte mit Brunch