Überbackenes Käsebrot mit Entenbrust

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Die Füllung ist der Clou, Birne und Honig

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 2 Entenbrustfilets (à 150 g)
  • 1 EL Olivenöl (mild)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Butter
  • 2 kleine Birnen (reif mittelgroß)
  • 2 EL Honig
  • 4 Scheiben Sauerteigbrote
  • 200 g Géramont Classic
  • 2 TL Thymian
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2430,0 kJ / 580,0 kcal
Fett 36,0 g
Kohlenhydrate 39,0 g
Eiweiß 25,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Das Fleisch kalt abspülen, trockentupfen und die Fettseite kreuzweise einschneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Entenbrüste salzen und pfeffern, mit der Fettseite nach unten hineinlegen und langsam ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze anbraten. Wenden und auf der Hautseite weitere 8-10 Minuten braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und einige Minuten ruhen lassen.

Schritt 2

Birnen waschen, in Spalten schneiden und entkernen. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen, Birnenspalten darin 1 Minuten anbraten, mit Honig beträufeln und kurz darin dünsten. Herausnehmen.

Schritt 3

Den Backofen auf Grillstufe vorheizen. Die Brotscheiben dünn mit restlicher Butter bestreichen und auf ein Backblech legen. Entenbrust in dünne Scheiben schneiden. Die Brote mit Birnenspalten und Entenbrust belegen. Géramont in Scheiben schneiden und darauflegen, mit Thymian und Pfeffer bestreuen. Unter dem heißen Grill kurz goldgelb überbacken.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere Rezepte mit Broten