Gefüllte Crêpes à la Caprice

SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
ZubereitungszeitZubereitungszeit
Vorbereitung
45 Min.
Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Gefüllte Crêpes sind etwas Wunderbares für die ganze Familie.

Zutaten

MinusMinus
4 Portionen
PlusPlus
Für den Teig

  • 2 EL Butter
  • 150 g Mehl
  • 300 ml Milch
  • 1 TL Zucker (fein)
  • 2 Eier
  • Salz
Für die Füllung

  • 3 Chicorées (klein)
  • 1 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 2 Chilischoten, rot (gehackt klein)
  • 100 g Rohschinken
  • 2 Zweige Oregano
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 200 g Caprice des Dieux

Zubereitung

ZubereitungszeitZubereitungszeit
Gesamtzeit 45 Min.
Schritt 1

Den Teig der Crêpes nach folgendem Grundrezept zubereiten: Butter schmelzen,  MehlMilchZucker und Ei verquirlen. Mit 1 Prise Salz würzen, die flüssige Butter und die Petersilie unterrühren. Den Teig ca. 20 Minuten quellen lassen.

Schritt 2

Eine beschichtete Pfanne (Ø 24 cm) mit 1 TL Butter ausreiben. Nacheinander bei mittlerer Hitze 6 Crêpes backen. Dafür jeweils eine kleine Kelle Teig in die Pfanne geben. Die Pfanne schwenken, sodass sich der Teig gleichmäßig verteilt. Beide Seiten goldgelb ausbacken, aus der Pfanne nehmen und warm halten.

Schritt 3

Für die Füllung den Chicorée waschen, Strunk entfernen und in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und hacken. Die Chilischoten waschen, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Den Schinken in Streifen schneiden. Oregano waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.

Schritt 4

In der Pfanne etwas Öl mit der restlichen Butter erhitzen und den Chicorée zusammen mit Knoblauch, Chili und Schinken anschwitzen. Mit Oregano, Salz und Pfeffer abschmecken und die Füllung auf den Crêpes verteilen. Caprice des Dieux in Scheiben schneiden. Die gefüllten Crêpes mit den Käsescheiben belegen, zusammenklappen und servieren.

Tipp für unsere Crêpes:

Crêpes lassen sich mit allem füllen, was schmeckt! Variieren Sie also Ihre gefüllten Crêpes, je nach Belieben.

InformationenInformationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen

Weitere Crêpes-Rezepte