Wrap mit feiner Käse-Schinken-Füllung

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Wraps eignen sich hervorragend als leichter Snack für Zwischendurch oder zum Picknicken.
Laktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 4 Weizen-Wraps
  • 1 Gurke
  • 1 Avocado
  • 12 Cocktailparadeiser
  • 4 Radieschen (groß)
  • 1 Radicchio (klein)
  • 1 Packung Fol Epi Extra fines Intense
  • 100 g Schinken (hauchzart)
  • Schnittlauch
  • 6 EL Crème fraîche (alternativ: Soja-Kochcrème)
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1955,0 kJ / 470,0 kcal
Fett 26,0 g
Kohlenhydrate 36,0 g
Eiweiß 21,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Die Crème fraîche mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf die 4 Wraps verteilen und verstreichen. Die Gurke und die Avocado schälen, der Länge nach halbieren, mit Hilfe eines Löffels entkernen und in Stifte schneiden.

Schritt 2

Die restlichen Salatzutaten waschen. Die Radieschen in Scheiben schneiden, die Cocktailtomaten halbieren und den Schnittlauch fein schneiden. Den Radicchio putzen und waschen. Anschließend halbieren, den Strunk entfernen und den Salat etwas klein zupfen.

Schritt 3

Gemüse und Salat auf den Wraps verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Fol Epi Extra fines und dem pikanten Schinken belegen. Die Wraps auf einer Seite einklappen und dann fest einrollen.

Tipps für unser Wraps - Rezept:

Füllen Sie Ihren Wrap nach Belieben, zum Beispiel vegetarisch mit frischer Kresse, Paprikastreifen oder Karottenstiften.  Servieren sie die Wraps auch warm, einfach kurz in einer Pfanne erwärmen!

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere Wrap - Rezepte