Veganer Obazda

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
2 Std.
Uhr
Ziehzeit
15 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Super cremig und absolut vegan bringt unser neu interpretierter Obazda Vielfalt auf euren Jausen-Tisch.
Laktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für den Dip

  • 3 Reiswaffeln
  • 100 g Cashewkerne
  • 225 g BRESSO 100% PFLANZLICH Kirschtomaten & Chili
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 0,5 TL Kümmelsamen
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 0,5 TL Zitronenabrieb (Bio)
  • 1 Spritzer Zitronensaft, Bio
  • 1 Rote Zwiebel
  • Schnittlauch (nach Belieben)
  • 25 ml Wasser
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1257,0 kJ / 301,0 kcal
Fett 21,1 g
Davon gesättigte Fettsäuren
3,2 g
Kohlenhydrate 18,2 g
Davon Zucker
8,4 g
Eiweiß 8,6 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 2 Std. 15 Min. (aktive Zubereitung 2 Std.)
Schritt 1

Die Cashewkerne mit Wasser bedecken und für circa 2 Stunden in einer Schüssel einlegen.

Schritt 2

Die Reiswaffeln zerkrümeln und in eine Schüssel geben.

Schritt 3

Den Knoblauch schälen, Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden.

Schritt 4

Cashewkerne abgießen und in einem hohen Gefäß gemeinsam mit dem Knoblauch cremig pürieren. 25 ml Wasser zugeben.

Schritt 5

Paprikapulver, Reiswaffeln und Bresso 100% Pflanzlich in die pürierte Masse untermischen.

Schritt 6

Salz, Pfeffer sowie Zitronenabrieb und Zitronensaft hinzufügen. Obazda abschmecken, damit er kräftig und würzig schmeckt.

Schritt 7

Zwiebelringe mit dem Obazda anrichten.

Extra-Tipp: Obazda über Nacht in den Kühlschrank

Damit der Obazda noch ein bisschen fester in seiner Textur wird, kannst du ihn auch eine Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Gleichzeitig können die Gewürze ihr Aroma weiter entfalten. Die Zwiebelringe kannst du dann kurz vor dem Servieren schneiden und auflegen. Angeschnitten werden die Ringe ansonsten etwas weich im Kühlschrank.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Kirschtomaten & Chili

Bresso 100% pflanzlich

Zubereitet auf Mandel-Basis und mit süßlichen Kirschtomaten & Chili verfeinert, ist der Bresso 100% pflanzlich die vegane Alternative. Vielseitig einsetzbar, mit typisch luftig-lockerer Textur.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Weitere vegane Rezept-Ideen