Gemütliches Thanksgiving-Essen

Thanksgiving Rezepte und Ideen

Rezepte rund um den Truthahn

Mais-Suppe, gefüllter Truthahn, Kürbis-Püree, Cranberry Sauce und Pumpkin-Pie - das sind wohl die populärsten Speisen, die beim traditionellen Thanksgiving-Essen in den USA auf den Tisch kommen. Thanksgiving wird immer am letzten Donnerstag im November gefeiert und ist für die Amerikaner viel mehr als ein normaler Feiertag. An diesem Tag kommt oft die ganze Familie zusammen. Familienmitglieder reisen kilometerweit  an, um gemeinsam das Thanksgiving-Essen zu begehen und gemütlich beisamen zu sitzen. Eine schöne Tradition, die auch immer mehr in Österreich Einzug hält. Wir geben Dir Inspirationen, wie auch Du Thanksgiving original amerikanisch feiern kannst. Also lade doch  Familie oder Freunde ein! Hier kommen Rezepte und Ideen für ein köstliches Thanksgiving.

Last Minute Thanksgiving Menü

Keine Lust auf lange Vorbereitungen? Dann ist unser schnelles Thanksgiving-Menü genau das Richtige! Gemüse und Obst gehören unbedingt auf den Tisch! Unsere Vorspeise ist daher ideal: Ein frischer und knackiger Salat mit Blauschimmelkäse und Feigen. Natürlich darf der klassische Truthahn nicht fehlen - in unserem Rezept ist er in einem Sandwich verpackt - natürlich mit ganz viel Käse! Und auch unser Nachtisch kann sich sehen und schmecken lassen: Die Feige begleitet uns weiterhin zusammen mit Saint Agur und karamellisierten Walnüssen. 

Na, hungrig geworden? Wir zeigen, wie Du dieses Menü blitzschnell umsetzt und wünschen ein köstliches Thanksgiving!

Knackiger Salat mit Saint Agur und Feigen
Rezept für Salat mit Saint Agur und Feigen
Diese Zutaten benötigst Du für 4 Personen
  • 125 g Saint Agur
  • 100 g Cranberries 
  • 1 Zitrone
  • 4 EL Olivenöl
  • 250 g gemischter Blattsalat 
  • 100 g Rucola
  • 4 Feigen
  • 4 EL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
Und so geht's
1

Saint Agur Blauschimmelkäse in Würfel schneiden. Öle mit etwas Honig unter den Käse mischen. Anschließend etwas Zitrone darüberträufeln.

2

Salate waschen, trocken tupfen, klein zupfen und anschließend in eine Schüssel geben. Die Feigen waschen und halbieren und mit in die Schüssel geben. Abschließen den Käse untermengen, den Salat salzen, pfeffern und die Cranberries darüberstreuen. 

Truthahn Sandwich mit Käse
Rezept für Käse-Truthahn-Sandwich
Diese Zutaten benötigst Du für 4 Personen
  • 1 Packung Fol Epi Scheiben cremig
  • 1 Foccacia Brot mit Kräutern
  • 200 g Truthahnbrust-Aufschnitt 
  • Salz
  • Pfeffer 
Und so geht's
1

Die Foccacia aufschneiden, mit dem Truthahn-Aufschnitt und dem Käse belegen und zusammenklappen.

2

Das Ganze für einige Minuten bei 180° im Backofen goldgelb backen lassen, bis der Käse schmilzt. Abschließend die Focaccia in 4 Portionen schneiden. 

Feige mit Saint Agur und karamellisierten Walnüssen
Rezept für Feige mit Saint Agur Blauschimmelkäse und karamellisierten Walnüssen.
Diese Zutaten benötigst Du für 4 Personen
  • 80 g Saint Agur
  • 4 frische Feigen 
  • 30 ml Apfelsaft
  • 13 g Zucker
  • 20 g Walnusskerne
  • 30 ml Portwein
Und so geht's
1

Das obere Drittel der Feigen abschneiden und mit dem Apfelsaft pürieren. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten und danach grob hacken. In der gleichen Pfanne Zucker schmelzen, die Walnüsse zugeben und karamellisieren lassen. Die Walnüsse aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Den Portwein in die Pfanne gießen, das Feigenpüree einrühren und unterrühren kurz erhitzen

2

Feigenpüree auf einen Teller geben, die Feigen mittig auf dem Püree platzieren. Saint Agur in Würfel schneiden und auf der Feige anrichten. Karamellisierte Walnüsse über die Feige mit Käse streuen.

Herbstzeit ist Kürbiszeit

Wir ❤ die Kürbiszeit

Ob Flammkuchen mit Kürbis, Kürbissuppe oder raffinierte Kürbis Crème brûlée - mit unseren Kürbis-Rezepten fällt das herbstliche Schlemmen ganz leicht!