Tomaten Tarte Tatin

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
1 Std. 20 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Eine Tarte Tatin wird übrigens „kopfüber“ gebacken!

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus

  • 150 g Géramont Classic
  • 1,5 EL Pinienkerne
  • 1,5 Zweige Thymian
  • 22,5 g Butter
  • 0,75 EL Honig
  • 2,25 EL Zucker (fein)
  • 0,75 Prisen Paprikaschote (halbiert, in Ringen)
  • 337,5 g Blätterteig, TK
  • 1,5 Packungen [Translate to Austria:] Kirschtomaten
  • 0,75 Prisen Salz
  • 0,75 Prisen Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2630,0 kJ / 670,0 kcal
Fett 50,0 g
Kohlenhydrate 40,0 g
Eiweiß 15,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
Schritt 1

Für unsere Tomaten Tarte Tatin zunächst 4 Platten Blätterteig auftauen lassen.

Schritt 2

Die Tomaten für die Tarte waschen, trocknen und den Tomatenstrunk entfernen und anschließend den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Schritt 3

Den Zucker mit dem Honig erwärmen bis die Mischung hellbraun wird. Die Butter hinzufügen und alles kräftig mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Karamell in die Quicheform gießen und gut verteilen, anschließend mit Paprika und Pfeffer bestreuen.

Schritt 4

Die Tomaten vorsichtig darüberlegen und mit Pinienkernen und Thymianblättern versehen.

Schritt 5

Den Teig auf die Tomaten ausrollen. Bei diesem Tarte Rezept sollten die Tomaten ganz bedeckt werden – dabei die Ränder vom Teig gut in die Quiche-Form drücken. Den Teig nun leicht mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. Nach einer halben Stunde den Blätterteig mit Backpapier bedecken.

Schritt 6

Die gebackene Tomaten Tarte Tatin ein paar Minuten abkühlen lassen und danach aus der Form nehmen. Géramont in kleine Stücke schneiden und darauf verteilen.

Tipps für unser Rezept:

Damit die Pinienkerne ihr Aroma noch besser entfalten, können sie in einer Pfanne bei mittlerer Hitze geröstet werden. Das Rezept lässt sich mit zusätzliche Kräutern wie Rosmarin oder Basilikum verfeinern.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere Tarte - Rezepte