Gemüse-Quiche Chavroux - leckere Rezeptidee
Gemüse-Quiche Chavroux - leckere Rezeptidee

Französische Quiche Rezepte

Würzig, köstlich und raffiniert

Quiches sind herzhafte Klassiker aus der französischen Küche und stammen aus der Region Lothringen. Der Name Quiche leitet sich aus dem elsässischen Wort „Kueche“ für „Kuchen“ ab und wird im Ofen zubereitet.

Quiche Rezepte und Tartes sind in ihrer Zubereitung ähnlich. Einziger Unterschied: Tartes sind meist süß, Quiches immer herzhaft gefüllt. 
Die Auswahl an Rezepten ist groß: vom herzhaften Kuchen über eine leichte Gemüse-Quiche- lass dich von unseren besten Quiche-Rezepten inspirieren!

Mehr zum Thema Quiche

Für das Rezept werden die Quiches wie ein gefüllter Kuchen in runden Springformen (Tarte-Formen) im Ofen gebacken. Der Teig fast aller klassischen Quiche Rezepte besteht aus einem Mürbeteig. Allerdings kann bei vielen Rezepten, gerade wenn es mal schneller gehen muss für den Teig auch auf einen fertigen Blätterteig zurückgegriffen werden, der in wenigen Minuten fertig ist. 

Die Quiche-Füllung lässt sich nach Belieben  mit Schinken, Gemüse, Pilzen etc. variieren. Darüber kommt meist eine Masse aus Eiern und Schlagobers– und wer mag, verfeinert sein Quiche Rezept natürlich mit geriebenen Käse.
Ähnlich wie bei einem Kuchen wird die Quiche in Stücke geschnitten und serviert.

Eine gute Alternative für ein Büffet oder Brunch sind Mini-Quiches. Die Variation von Rezepten des pikanten Kuchen ist sehr vielfältig, so gibt es für jede Jahreszeit die passende Quiche, so sind beispielsweise Spargel-Quiche im Frühling ein echter Hit.  

Das wohl bekannteste Rezept ist die Quiche Lorraine (Lothringer Speckkuchen), gefüllt mit herzhaften Zutaten: Speck, Käse und wer mag, Zwiebeln. Aber der Vielfalt an Quiches sind keine Grenzen gesetzt: ob gefüllt mit Spargel, Lachs, Schinken oder Gemüse- probiert es aus und findet das perfekte Rezept für Euch!