Beignets mit Saint-Agur-Birnenkompott

SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
ZubereitungszeitZubereitungszeit
Vorbereitung
35 Min.
Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Dieses Beignets Rezept kombiniert mit Birnenkompott und Saint Agur ist für alle Beignets Liebhaber ein Muss!
KohlenhydratarmKohlenhydratarm
Kalorienarm
LaktosefreiLaktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

MinusMinus
10 Portionen
PlusPlus
Für das Birnenkompott

  • 3 Birnen (reif mittelgroß)
  • 2 EL Zucker (fein)
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 100 ml Apfelsaft
  • 60 g Saint Agur
Für die Beignets

  • 2 große Birnen (reif mittelgroß)
  • 2 Eier
  • 125 g Weizenmehl
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 100 ml Mineralwasser
  • Pflanzenöl (zum Frittieren)
Nährwerte
Pfeil nach untenPfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 660,0 kJ / 160,0 kcal
Fett 2,0 g
Kohlenhydrate 28,0 g
Eiweiß 4,0 g

Zubereitung

ZubereitungszeitZubereitungszeit
Gesamtzeit 35 Min.
Schritt 1

Für das Beignets Rezept mit Birnenkompott zunächst die Birnen schälen, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zucker und Vanillezucker schmelzen, die Birnenwürfel darin karamellisieren und mit dem Saft ablöschen. Alles weich köcheln, dann herausnehmen und das Birnenkompott etwas abkühlen lassen.

Schritt 2

Die Birnen schälen, Kerngehäuse mit einem Ausstecher entfernen und die Birnen in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. Für die perfekten Beignets zunächst die Eier trennen und das Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Mehl mit Backpulver, Zucker, Salz und Eigelben mit einem Handrührgerät verrühren. Nach und nach das Mineralwasser unter den Teig rühren. Zum Schluss das Eiweiß unterheben.

Schritt 3

Reichlich Öl zum Frittieren erhitzen. Die Birnenscheiben für das Birnenkompott nacheinander in den Beignets Teig tauchen und im heißen Öl portionsweise in ca. 3-5 Minuten goldgelb backen. Nach der Hälfte der Zeit wenden.

Schritt 4

Die fertigen Beignets mit einem Schaumlöffel herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kurz vor dem Anrichten der Beignets den Saint Agur in Würfel schneiden und unter das lauwarme Birnenkompott heben. Die Beignets noch heiß mit dem Saint-Agur-Birnenkompott servieren.

Tipp für das Rezept:

Achten Sie beim Beignets Rezept mit Birnenkompott darauf, dass die Birnen noch eine gewisse Festigkeit haben, sonst werden Sie während des Frittierens zu weich.

InformationenInformationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen

Weitere süße Rezepte