Rezept Käse Baum Weihnachtsbaum
Rezept Käse Baum Weihnachtsbaum
Rezepte > Käse-Baum

Käse-Baum

Überraschen Sie Ihre Gäste zu Weihnachten mit einer außergewöhnlichen Käseplatte! Unser weihnachtlicher Käsebaum mit vier Käsesorten bringt viel Geschmack auf jeden Festtagstisch!
20 Min.
Glutenfrei Laktosefrei*

*Laktosegehalt < 0,1%

{"uid":2614,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/kaese-baum\/","id":613,"title":"Käse-Baum","servings":9,"ingredientGroups":[{"name":"","ingredients":[{"uid":10154,"name":"Fol Epi Scheiben Duo","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":384,"singular":"Packung","plural":"Packungen"},"accumulationIdentifier":"10154_384"},{"uid":10829,"name":"Parmesan","namePlural":"","amount":40,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"10829_398"},{"uid":10100,"name":"Chaumes Le Véritable","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":384,"singular":"Packung","plural":"Packungen"},"accumulationIdentifier":"10100_384"},{"uid":11499,"name":"Fol Epi (aus der Käsetheke)","namePlural":"","amount":200,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"11499_398"},{"uid":10653,"name":"Saint Agur L'Intense (aus der Käsetheke)","namePlural":"","amount":100,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"10653_398"},{"uid":10792,"name":"Physalis","namePlural":"","amount":8,"accumulationIdentifier":"10792"},{"uid":10111,"name":"Cocktailtomate","namePlural":"Cocktailtomaten","amount":5,"accumulationIdentifier":"10111"},{"uid":10067,"name":"Trauben (grün)","namePlural":"","amount":15,"accumulationIdentifier":"10067"},{"uid":10753,"name":"Radieschen","namePlural":"","amount":5,"accumulationIdentifier":"10753"},{"uid":11746,"name":"Rucola","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":395,"singular":"handvoll","plural":""},"accumulationIdentifier":"11746_395"},{"uid":10066,"name":"Optional: 12 Sonnenblumenkerne","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10066"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Content_Allgemein\/Inspiration\/Magazine\/2016_Q4\/kaeseplatte-kaesebaum-01.png"}

Zutaten

für Personen

Zubereitung

1

Für diese weihnachtliche Käseplatte zunächst das Gemüse, also die Tomaten und die Radieschen halbieren. Frisches Obst danach waschen und auch die Trauben halbieren. 

2

Zuerst den italienischen Hartkäse, den Parmesan hobeln. Die mild-nussigen Fol Epi Scheiben aufrollen und halbieren. Das Fol Epi Stück in kleinere Würfel schneiden und den milden Chaumes in kleine Tortenstücke. Aus dem Blauschimmelkäse, Saint Agur, mehrere dreieckige Stücke schneiden.

3

Für die Käseplatte in Form eines Weihnachtsbaumes 6 Physalis öffnen und die Blütenblätter so abschneiden, dass diese wie Flammen aussehen. Bei einer Physalis das Blütenblatt öffnen, sodass die Physalis wie ein Stern aussieht. 

4

Alle Zutaten für die Käseplatte werden nun auf ein Brett drapiert. Dabei ist es wichtig, von unten anzufangen und jede neue Reihe leicht enger als die untere zu gestalten, damit sich die Form eines Weihnachtsbaumes bildet.

5

Zuerst die gerollten Fol Epi Scheiben in einer Reihe platzieren (6 Rollen zur Seite legen). Darüber die halbierten Tomaten legen. Über die Tomaten ein  Schachbrett aus den Fol Epi Würfeln legen. Die halbierten Trauben in einer Doppelreihe drapieren – dabei die Trauben etwas versetzt anordnen und darüber die Chaumes Stücke legen. Über den Chaumes kommen die halbierten Radieschen, dann die Saint Agur Dreiecke. Aus 3 halbierten Tomaten, Parmesan-Späne und der sternförmigen Physalis die Spitze des Käse-Baums bilden.

6

Aus den übrigen 6 aufgerollten Fol Epi Scheiben und den 6 Physalis Kerzen bilden und diese am Rand des Käse-Baumes platzieren. Hier und da Rucola drapieren. Der Baumstamm wird aus Chaumes-Stücken gestaltet und eine Reihe Sonnenblumenkernen bildet den Boden – fertig ist der weihnachtliche Käse-Baum. 

Zum Anrichten

1 rechteckiges Käsebrett

Passende Beilagen zur perfekten Käseplatte:

Servieren Sie zu Ihrer Käseplatte einen gemischten Brotkorb mit frischem Baguette, Walnussbrot und Laugengebäck, dazu schmeckt auch ein fruchtiges Chutney. Außerdem passt geschmacklich ein gutes Glas Wein!

Tipps für unser Rezept:
  • Wenn Sie den Käse-Baum als Hauptspeise servieren möchten, verdoppeln Sie einfach die Zutatenmengen für die gleiche Personenanzahl.
  • Verwenden Sie zum Schneiden jeder Sorte ein eigenes Messer! Damit der Geschmack jeder Käsesorte zur Geltung kommt und die verschiedenen Sorten ihr volles Aroma entfalten können, nehmen Sie den Käse eine halbe Stunde vor Zubereitung aus dem Kühlschrank.
  • Die Mischung macht's: eine Käseplatte bringt nur so viel Geschmack wie ihre Käsesorten, verwenden Sie immer verschiedene Weichkäse, Hartkäse und Frischkäse in Kombination mit Obst und Nüssen nach Belieben!