Käse-Blumenstrauß

SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
ZubereitungszeitZubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Überraschen Sie Familie & Gäste mit einer ganz besonderen Käseplatte!

Zutaten

MinusMinus
12 Portionen
PlusPlus

  • 1 Packung Saint Agur
  • 1 Packung Chavroux Ziegenfrischkäse Natur
  • 1 Packung Saint Albray L'original
  • 1 Packung Fol Epi Extra fines
  • 250 g Caprice des Dieux
  • 6 Cocktailparadeiser
  • 4 Erdbeeren
  • 2 Karotten (mittelgroß)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Zitrone (unbehandelt, Schalenabrieb)
  • 1 EL Schlagobers (geschlagen)
Nützliches Zubehör

  • Holzbrett (zum Anrichten)
  • Paketschnur (zum Binden)

Zubereitung

ZubereitungszeitZubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Für den Käse-Strauß zunächst den Saint Albray in 6 gleichmäßige Stücke schneiden. Den Saint Agur in 6 dickere Streifen teilen. Den Fol Epi aus der Packung nehmen und ebenfalls zur Seite stellen.

Schritt 2

Die Enden von 2 Caprice des Dieux abschneiden und mit dem Messer so einschneiden, dass eine Tulpenform entsteht.

Schritt 3

Anschließend den Chavroux Frischkäse mit etwas Obers und einem Spritzer Zitrone in einer Schüssel vermengen und cremig rühren. Mit der Frischkäsemasse werden im nächsten Schritt die Cocktailtomaten gefüllt, die als kleine Tulpen für den Käse-Blumenstrauß dienen. 

Schritt 4

Mit einem scharfen Messer kreuzweise bis 2/3 der Tomate einschneiden. Danach mit einem Löffel das Fruchtfleisch und die Kerne entfernen. Die Frischkäsemasse in einen Spritzbeutel geben und die Tomaten vorsichtig damit befüllen. Befüllte Tomaten zur Seite legen.

Schritt 5

Grün der Karotten entfernen und diese in dünne Scheiben schneiden und ebenfalls auf einen Teller legen. Erdbeeren der Länge nach halbieren und zur Seite stellen. 

Schritt 6

Im nächsten Schritt wird dekoriert und es kommt etwas Grün hinzu. Dazu wird ein größeres - optimal wäre ein rundes Holzbrett benötigt. Zunächst Petersilie und Schnittlauch kreativ in Form eines kleinen Sträußchen anrichten und mit einer Schnur zusammenbinden.

Schritt 7

Jetzt wird es blumig und die ersten drei Käseblüten werden nach und nach auf dem Brett dekoriert. Zunächst die Saint Albray Stücke und den Saint Agur in Blütenform an den Schnittlauch anlegen. Die kleinen Caprice-Blüten werden entlang der Petersilie angerichtet – die Zacken zeigen nach außen. Die gefüllten Chavroux-Tulpen auf der Petersilie verteilen.

Schritt 8

Abschließend den Fol Epi am unteren Ende des Käse-Blumenstraußes drapieren und die Erdbeeren auf der Holzplatte verteilen. Et voilà!

Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen

Weitere Käseplatten