Spargel überbacken

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
50 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Reiche den Spargel als Beilage zu Hühnchen- oder Erdäpfelgerichten oder genieße das Rezept als herzhafte Zwischenmahlzeit.
Laktosefrei
Laktosefrei
Glutenfrei
Glutenfrei
Kohlenhydratarm
Kalorienarm

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 150 g Fol Epi Scheiben Classic
  • 500 g Spargel, grün
  • Salz
  • 500 g Paradeiser
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 4 Zweige Thymian
  • 2 Stängeln Blattpetersilie
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • Pfeffer
  • Zucker (fein)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1206,0 kJ / 287,0 kcal
Fett 14,0 g
Kohlenhydrate 24,0 g
Eiweiß 15,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 50 Min.
Schritt 1

Für die Zubereitung des Rezepts, den Ofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen, um den frischen Spargel später zu überbacken.

Schritt 2

Vom grünen Spargel nur das untere Drittel schälen und in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser bissfest garen. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Schalotten und Knoblauch schälen und beides fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken. In einem Topf Sonnenblumenöl erhitzen, Schalotten- und Knoblauchwürfel darin andünsten. Tomatenwürfel zugeben, kurz mitanschwitzen, Kräuter unterrühren und mit Salz, Pfeffer sowie einer Prise Zucker abschmecken.

Schritt 3

Das Tomaten-Sugo in eine Auflaufform geben. Den Spargel portionsweise mit den Fol Epi Scheiben einwickeln und auf die Tomaten legen. Spargel im Backofen ca. 8–10 Minuten mit dem Käse überbacken und anschließend servieren.

Tipp

Wer es gerne etwas herzhafter mag: Überbacke den Spargel mit Fol Epi Extra Fines Intense.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere Rezepte mit Spargel