Raffinierte Palatschinken-Rezepte mit Käse

Belegt, gefüllt, gerollt – voller Genuss! Wir haben die besten Rezepte!

Palatschinken Rezepte sind der absolute Hit in der Küche! Denn mit Palatschinken trifft man immer den Geschmack der ganzen Familie. Zudem sind sie schnell zubereitet. Der Variation an Palatschinken Rezepten sind dabei keine Grenzen gesetzt. Gefüllt, belegt, aufgerollt und überbacken. Ob süße Varianten oder herzhafte -  Low Carb Palatschinken oder Buchweizen-Palatschinken- mit diesen einfachen Speisen kann man seinen Rezeptideen freien Lauf lassen. 

Auch wer süße Palatschinken mag, muss auf Käse nicht verzichten! Mit Käse gefüllt und mit Honig-Topping werden sie zum süßen Hochgenuss! Zum Füllen eignet sich Frischkäse, z. B. Bresso Frischkäse oder Chavroux Ziegenfrischkäse Natur. 

Wer lieber herzhafte Palatschinken mag, kann diese auch mit Weichkäse-Spezialitäten wie Saint Albray oder Caprice des Dieux füllen. Kombiniert mit Pilzen und frischen Kräutern schmecken diese besonders gut. 

Übrigens: Mit Käse überbackene Palatschinken sind ebenfalls raffiniert. Zum Überbacken Deiner Palatschinken Rezepte bieten sich besonders Fol Epi Scheiben  an.

Keine Lust auf klassische Palatschinken? Dann probiere doch mal Pancakes oder Crepe. Diese Varianten sind ebenfalls schnell gemacht und lassen sich mit vielen Zutaten wie frischen und exotischen Früchten kombinieren. 

 

Grundrezept für Palatschinken

Mit diesem Grundrezept für Palatschinken lassen sich zahlreiche verschiedene Gerichte, Füllungen und überbackene Palatschinken zubereiten.

Für das Rezept benötigst Du folgende Zutaten: 

  • 1 Prise Salz 
  • 250 ml Milch (1,5% Fett)
  • 3 Eier
  • 3 TL Öl
  • 150 g Weizenmehl 

 

1. Für die Zubereitung des Palatschinken Grundrezept Milch, Eier, Öl und Salz mit einem Schneebesen zu miteinander verrühren. Nach und nach Mehl unterrühren und zu einem glatten Teig verrühren. Anschließend den Palatschinkenteig ca. 30 Minuten abgedeckt quellen lassen.

2. Eine beschichtete Pfanne aufheizen, einen Schöpfer Teig mit kreisenden Bewegungen in der Pfanne verteilen   und bei mittlerer Hitze backen. Sobald der Teig keine feuchten Stellen aufweist, den Palatschinken auf der anderen Seite backen. Nacheinander ca. 5-  6  Palatschinken bei mittlerer Hitze backen.

Tipp

Besonders luftig und dünn werden Ihre Palatschinken, wenn Sie dem Rezept etwas Mineralwasser zugeben. Wer etwas mehr Zeit hat, kann sein Palatschinken-Rezept auch so zubereiten, dass das Eiweiß zuerst etwas steif geschlagen wird, um es dann im Anschuss unterzuheben.

Hier findest Du weitere Rezepte, die nicht nur gut schmecken, sondern auch noch echte Hingucker sind!

Pimp your Palatschinken

Gefüllt mit extra viel Käse!
Rezept für Pfannkuchen gefüllt mit Frischkäse und Beeren
Rezept für Pfannkuchen gefüllt mit Käse und Schokoglasur
Was Du benötigst

Zutaten für 4 Personen 

Für die gefüllten Palatschinken

  • 2 Packungen Chavroux Ziegenfrischkäse
  • 50 g Butter
  • 200 ml Milch
  • 75 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Butter zum Braten

 

Für das Palatschinken-Topping 

  • 3 EL Schokoladenglasur
  • 3 EL Preiselbeeren
So wird's gemacht
1

Für den Teig die Butter bei kleiner Hitze schmelzen lassen. Milch und Mehl glatt rühren, Eier, Zucker und Salz zugeben und verrühren. Anschließend die lauwarme Butter unterrühren. Den Teig ca. 20 Min. ruhen lassen.

2

In einer Pfanne etwas Butter aufschäumen lassen, 1/4 des Teiges hineingeben. Die Pfanne dabei schwenken, damit sich der Teig gleichmäßig verteilt. Den Pfannkuchen goldgelb backen, dann wenden und mit extra viel Frischkäse zum Beispiel Chavroux Ziegenfrischkäse füllen. Von der zweiten Seite goldgelb backen, die gefüllten Palatschinken am besten auf einen vorgewärmten Teller legen, zusammenfalten.

3

Als Topping für die gefüllten Pfannkuchen mit Frischkäse, empfehlen wir Preiselbeeren und ausreichend Schokolade. Abschließend die Variante mit Schokolade mit Minze dekorieren.