Mexikanische Tacos mit scharfer Salsa & Brunch Paprika Peperoni

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Teller mit Essen
Backzeit
5 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Unser Rezept für Mexikanische Tacos ist nicht nur einfach und schnell nachgekocht: Die frischen Zutaten und die scharfe Salsa mit Brunch Paprika & Peperoni machen das köstliche, mexikanische Gericht zu einem teuflisch-guten Gaumen-Genuss!

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Tacos mit Brunch

  • 1 Packung Brunch Paprika Peperoni
  • 4 Blätter Eisbergsalat
  • 3 Schalotten
  • 4 Paradeiser
  • 0,5 Bund Koriander (frisch)
  • 8 Tacoschalen
  • Salz
  • Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 995,8 kJ / 237,1 kcal
Fett 14,2 g
Davon gesättigte Fettsäuren
9,0 g
Kohlenhydrate 21,7 g
Davon Zucker
8,6 g
Eiweiß 5,4 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Für die Tacos mit scharfer Salsa den Salat putzen und in feine Streifen schneiden. Schalotten schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, vierteln, die Stielansätze entfernen und fein würfeln. Koriander waschen und trockenschütteln. 1/3 der Korianderblätter beiseitelegen, den Rest hacken.

Schritt 2

Für die Salsa zu den TacosBrunch Paprika & Peperoni mit einem Schneebesen cremig rühren. Die gewürfelten Tomaten und gehackten Koriander unterheben. Mit SalzPfeffer und optional mit einer Prise Cayennepfeffer (oder Tabasco) würzen.

Schritt 3

Die Tacos-Schalen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft: 160 °C) ca. 5 Min. knusprig backen.

Schritt 4

Die Tacos-Schalen vorsichtig mit SalatstreifenSchalottenwürfeln und der Salsa füllen. Die gefüllten Tacos mit dem restlichem Koriander garnieren.

Tipps für die Tacos mit Brunch Paprika & Peperoni

  • Das köstliche Rezept für die Tacos kann mit ein paar gebratenen Speckwürfeln oder Shrimps variiert werden, indem diese sichtbar auf die Füllung gelegt werden.
     
  • In der mexikanischen Küche werden Tacos wie in unserem Rezept mit Zwiebeln und Koriander getoppt. Die Amerikaner nehmen stattdessen als ebenso köstliche Variation geriebenen Käse, Tomate und Sourcream (Sauerrahm).
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere Fingerfood-Rezepte

Aktuelle Rezeptthemen entdecken