Tomatensuppe Provençale mit Käsesnack

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Diese fruchtig-leichte Tomatensuppe ist schnell zubereitet - ein einfaches Rezept, das durch intensives Aroma besticht!
Kohlenhydratarm
Kalorienarm
Laktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl (mild)
  • 100 ml Rotwein
  • 400 g Paradeiser
  • 200 ml Gemüsesuppe (alternativ: Geflügelbrühe)
  • 1 TL Kräuter der Provence (getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker (fein)
  • einige Cracker (Knäckebrot oder Vergleichbares)
  • 1 Packung Fol Epi Extra fines 3 Poivres
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1570,0 kJ / 380,0 kcal
Fett 25,0 g
Kohlenhydrate 15,0 g
Eiweiß 16,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Die Zutaten der Tomatensuppe vorbereiten und nach und nach miteinander vermengen. Dazu zunächst die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten schneiden. Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Die Zwiebeln mit Rotwein ablöschen und ein paar Minuten kochen lassen, bis der Sud deutlich reduziert ist. Mit den Tomaten und der Gemüsebrühe aufgießen.

Schritt 2

Mit Salz, Pfeffer, Zucker und den Kräutern abschmecken und ca. 20 Min. kochen lassen. Die Tomatensuppe nach Belieben pürieren.

Schritt 3

Die Cracker oder das Knäckebrot mit Fol Epi hauchfein belegen und zur heißen Tomatensuppe servieren.

Tipps für unser Tomatensuppen - Rezept:

  • Wenn Sie statt Tomaten aus der Dose frische Tomaten verwenden, wird die Tomatensuppe noch aromatischer. Verwenden Sie ein wenig mehr als im Rezept angegeben.
  • Sie haben einen kleinen Kräutergarten am Fensterbrett? Wunderbar, garnieren Sie die Tomatensuppe mit Basilikum, Oregano oder anderen frischen Kräutern und die Suppe schmeckt noch besser!
  • Servieren Sie die Tomatensuppe im Sommer auch als kalte Suppe - herrlich erfrischend!
  • Sie möchten noch mehr Geschmack in der Suppe? Fügen Sie noch Knoblauch zur Tomatensuppe hinzu. 
  • Für eine sehr cremige Tomatensuppe, ersetzen Sie einige ml der im Rezept angegebenen Gemüsebrühe durch Obers.
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere Suppen - Rezepte