Blätterteig-Snacks mit Datteln und Saint Albray

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
35 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Diese Blätterteig-Snacks vereinen die Süße von Datteln mit mild-würzigem Saint Albray - die Kipferl sind auf jedem Tisch ein Hingucker und ein Rezept für besondere Tage!
Kohlenhydratarm
Kalorienarm
Laktosefrei
Laktosefrei

Zutaten

Minus
12 Portionen
Plus

  • 275 g Blätterteig (gekühlt)
  • 3 Portionen Saint Albray Légère Portionen
  • 6 Datteln
  • 1 Ei
  • 30 g Mandelstifte
Nützliches Zubehör:

  • Backpapier
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 625,0 kJ / 150,0 kcal
Fett 11,0 g
Kohlenhydrate 10,0 g
Eiweiß 4,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 35 Min.
Schritt 1

Für die Blätterteigtaschen zunächst den Ofen auf 200 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen, den Blätterteig aufrollen und der Länge nach dritteln. Jeden Teigstreifen in 4 Vierecke (ca. 8 x 8 cm) schneiden. Die Datteln längs halbieren und jede Käseportion in 4 Stücke schneiden.

Schritt 2

Jeweils eine Ecke der Teigstücke mit 1 Dattelhälfte und 1 Stück Käse belegen, einrollen und zu einem Hörnchen formen. Das Ei in einem Behälter verquirlen. Die Blätterteig-Snacks auf das Blech legen, mit Ei bestreichen und mit Mandelstiften bestreuen.

Schritt 3

Die Blätterteig-Snacks auf mittlerer Schiene im Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen. Nach dem Herausnehmen warm servieren.

Tipp für unser Rezept

Für einen ganz besonderen Geschmack der Blätterteigtaschen können Sie zusätzlich etwas fein gehackten Rosmarin in die Füllung geben.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Mack & Schühle

Weintipp zum Rezept

Zum krönenden Abschluss: Käse-Dattel-Kipferl. Für die Weinbegleitung empfehlen wir den geschmeidig-würzig-fruchtigen Rasgón Tempranillo mit seinen ausgeprägten Brombeeraromen.

Zum Rezept! Pfeil nach rechts

Weitere Fingerfood-Rezepte