Rezepte > Karfiol-Wings mit Bresso

Karfiol-Wings mit Bresso

Einfach köstlich, einfach vegetarisch: unser Rezept für knusprige Karfiol Wings. Dazu ein schneller Dip verfeinert mit Bresso und frischer Minze.
30 Min.
{"uid":8932,"url":"\/\/ich-liebe-kaese.at\/rezepte\/blumenkohl-wings\/","id":1000,"title":"Karfiol-Wings mit Bresso","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"Für die Wings:","ingredients":[{"uid":11644,"name":"Bresso mit Kräutern aus der Provence","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":343,"singular":"Becher","plural":""},"accumulationIdentifier":"11644_343"},{"uid":11759,"name":"Karfiol","namePlural":"","amount":1,"accumulationIdentifier":"11759"},{"uid":15368,"name":"Kichererbsenmehl","namePlural":"","amount":150,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"15368_398"},{"uid":11742,"name":"Buttermilch","namePlural":"","amount":200,"unit":{"uid":386,"singular":"ml","plural":""},"accumulationIdentifier":"11742_386"},{"uid":10633,"name":"Salz","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"10633"},{"uid":11401,"name":"Koriander (gemahlen)","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":387,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"11401_387"},{"uid":15251,"name":"Kreuzkümmelsamen (gemahlen)","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":387,"singular":"TL","plural":""},"accumulationIdentifier":"15251_387"}]},{"name":"Für den Dip:","ingredients":[{"uid":11192,"name":"Joghurt","namePlural":"","amount":150,"unit":{"uid":398,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"11192_398"},{"uid":10925,"name":"Minze","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":397,"singular":"Bund","plural":""},"accumulationIdentifier":"10925_397"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_901-1000\/rezept-blumenkohlnuggets-teaser.jpg"}

Zutaten

für Personen

Zubereitung

1

Den Karfiol in mundgerechte Röschen zerteilen.

2

Kichererbsenmehl, Milch, Gewürze und Salz mit der Hälfte des Bresso verrühren. Etwa 15 Minuten ruhen lassen. Der Teig sollte so flüssig sein, dass er nicht von den Karfiol-Röschen abfließt. Gegebenenfalls etwas Milch oder Mehl hinzufügen.

3

Das Öl in einem tiefen Topf auf 170°erhitzen (oder Fritteuse verwenden).

4

Die Karfiolröschen einzeln in den Teig tauchen und möglichst tropffrei ins heiße Öl geben. Etwa 4-6 Minuten frittieren. Dabei aufpassen, dass die Wings nicht aneinanderkleben.

5

Die Wings mit dem Schaumlöffel oder Fritteusen-Korb herausnehmen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

6

Für den Dip: Die zweite Hälfte Bresso und Joghurt verrühren. Minze von Stielen befreien und in feine Streifen schneiden. Zur Joghurt Mischung geben und unterrühren.

Tipp für den Blumenkohl

Wer den Karfiol weniger knackig mag, kann den Karfiol auch in kochendem Salzwasser für einige Minuten blanchieren. Den festen Strunk kann man gut aufheben und für andere Gerichte, wie Suppe, oder Püree, verwenden.

Nährwertangaben
Pro Person
Brennwert 1,566,0 kJ / 374,0 kcal
Fett 19,0 g
Kohlenhydrate 31,0 g
Eiweiß 18,0 g