Panierte Saint Albray-Ecken

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
10 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Käsefan aufgepasst! Diese knusprig-panierten Saint Albray-Ecken sind einfach super köstlich. Du wirst sie lieben!

Zutaten

Minus
9 Portionen
Plus
Für die panierten Ecken

  • 1,13 Packung Saint Albray L'original
  • 2,25 Eier
  • 1,13 Tasse Mehl
  • 1,13 Tasse Panko
Zum Frittieren

  • 1,69 l Rapsöl
Zum Aufspießen

  • 13,5 Holzspieße
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 7368,0 kJ / 1760,0 kcal
Fett 190,0 g
Davon gesättigte Fettsäuren
18,5 g
Eiweiß 4,9 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 10 Min.
Schritt 1

Für die Panade der Saint Albray-Ecken zunächst das Mehl in einen tiefen Teller sieben und in einem zweiten tiefen Teller die Eier mit einer Gabel oder einem Schneebesen gut verquirlen. In einen dritten Teller das Pankomehl geben.

Schritt 2

Saint Albray aus der Verpackung nehmen, in zwölf gleichgroße Ecken schneiden und jeweils auf einen Holzspieß aufspießen.

Schritt 3

Zum Panieren die Käse-Ecken nun nacheinander in Mehl, Eiern und Pankomehl wenden. Dabei darauf achten, dass alle Seiten gut bedeckt sind.

Schritt 4

Das Rapsöl in einem Topf erhitzen und die panierten Saint Albray-Ecken vorsichtig in das heiße Rapsöl halten bis sie yummy goldbraun aussehen. Danach die Käse-Ecken aus dem Topf nehmen und zum Abtropfen auf etwas Küchenpapier legen.

TIPP

Die Saint Albray-Ecken kannst du auch perfekt im Airfryer bzw. in der Heißluftfriteuse zubereiten.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Vollmundiger und würziger Weichkäse-Genuss

Saint Albray L'original

Mit besonderer Sorgfalt und der über Generationen übertragenen Expertise kreieren die Käsemeister aus Jurançon in Südfrankreich Tag für Tag köstliche Saint Albray Spezialitäten.

Zum Produkt Pfeil nach rechts

Snack, Snack, Snack