Französische Quiche Rezepte

Länderküche: Französische Rezepte

Die Klassiker der Französischen Küche

Probieren Sie doch mal französische Rezepte aus! Denn die französische Küche ist nicht nur für die Haute Cuisine, die "hohe Kochkunst", bekannt. Vor allem auch klassische französische Rezepte, mit köstlichen Spezialitäten aus den zahlreichen ländlichen Regionen Frankreichs, sind allseits beliebt. Probieren Sie es aus – französische Rezepte sind ein Genuss!

Bestimmt kennen Sie diese französischen Rezepte:

Den Salade Niçoise mit Thunfisch aus der provenzalischen Mittelmeerregion, den Galette (Buchweizen Crêpe) aus der Bretagne oder den knusprigen Flammkuchen mit Speck und Zwiebeln aus dem Elsass. Diese französischen Rezepte sind unkompliziert zuzubereiten und immer ein Genuss, denn sie haben Raffinesse und sind fein im Geschmack. 

Wiederum eine Vielzahl französischer Rezepte haben ihren Ursprung in den kleinen Pariser Bistros, wie beispielweise die Zwiebelsuppe (Soupe à l'oignon). Bistro Rezepte sind meist kleine deftige Gerichte, ideal für den Mittagstisch, den die meisten Bistros in Frankreich anbieten.

„Essen wie Gott in Frankreich“

Der Spruch „Essen wie Gott in Frankreich“ lässt schon erahnen, welche Bedeutung auserlesene, frische Zutaten in französischen Rezepten haben. Daher serviert man französische Rezepte am besten innerhalb eines ganzen Menüs bestehend aus Vorspeise, Hauptspeise und Dessert. Dabei darf ganz am Ende die obligatorische Käseplatte nicht fehlen. Zum Essen reichen Sie frisches, knuspriges Baguette und ein gutes Glas Wein.