Omelette mit Ziegenweichkäse und Gemüse

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
40 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Ein köstliches Rezept für jeden Tag - perfekt zum Frühstück!
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 8 Eier, M
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Chavroux Ziegenweichkäse "Die milde Rolle"
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 150 g Paprika, rot
  • 2 EL Basilikum (geschnitten)
  • 80 g Butter
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2321,0 kJ / 555,0 kcal
Fett 47,0 g
Kohlenhydrate 5,0 g
Eiweiß 27,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 40 Min.
Schritt 1

Für das Omelette mit Käse zunächst die Eier in eine Schüssel schlagen, salzen, pfeffern und gut verquirlen.

Schritt 2

Anschließend den Ziegenweichkäse würfeln.

Schritt 3

Die Frühlingszwiebeln putzen und für das Omelette mit Käse in feine Ringe schneiden. Paprikaschote halbieren, Stielansatz, Samen und die weißen Trennwände entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Schritt 4

Ziegenweichkäse, Frühlingszwiebeln, Paprika und Basilikum unter die Eier mischen. In einer Pfanne von 15 cm Durchmesser auf kleiner Flamme 20 g Butter zerlassen. 1/4 der Eiermischung hineingießen. Das Omelette langsam fest werden lassen, evtl. noch wenden und auf dieser Seite ebenfalls kurz braten. Die restlichen Omelettes ebenso zubereiten.

Schritt 5

Das Käseomelette mit dem Ziegenweichkäse anrichten und mit frischem Salat servieren.

Tipps für unser Rezept:

Du kannst das Gemüse nach Geschmack tauschen: wie wäre es mit Spinat im Omelette oder grünem Spargel? Als frische Kräuter eignen sich perfekt Petersilie oder Schnittlauch.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere Rezepte für's Frühstück