Süße Beeren Cannelloni

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Teller mit Essen
Backzeit
1 Std.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Cannelloni zu Abwechslung nicht mit Spinat, Zwiebeln und Käse gefüllt sondern süß mit Beeren - für echte Schleckermäuler!

Zutaten

Minus
6 Portionen
Plus
Für die Beeren Cannelloni:

  • 3 Packungen Brunch Natur
  • 500 g Beerenmischung
  • 100 g Mehl
  • 0,5 TL Zimt
  • 30 g Mandelblättchen
  • 150 g Rohrzucker
  • 70 g Butter
  • 125 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Limette, Bio (Schalenabrieb)
  • 3 Eier
  • 150 g Cannelloni
  • etwas Staubzucker (zum Bestäuben)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3215,0 kJ / 768,0 kcal
Fett 49,0 g
Kohlenhydrate 60,0 g
Eiweiß 16,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
Schritt 1

Die Beeren waschen und trocknen. Das Mehl in einer Schüssel mit 1/4 TL Zimt, Mandeln und 40 g Zucker mischen. Flüssige Butter zugeben und die Masse zu Streuseln verkneten.

Schritt 2

Für die Zubereitung der Käsecrème den Schlagobers steif schlagen. Brunch, Crème fraîche, 110 g Zucker, Puddingpulver, Limettenschale, Eier und 1/4 TL Zimtpulver verrühren.

Schritt 3

Den Ofen für die gefüllten Cannelloni auf 180 °C vorheizen. Die Beeren und die Käsecrème in die Cannelloni füllen und diese in eine Auflaufform geben. Zusätzlich etwas Crème unter die Cannelloni verteilen und ebenfalls mit der Crème übergießen. Zum Schluss die Mandelstreusel darauf verteilen.

Schritt 4

Die gefüllten Cannelloni ca. 45 Minuten auf der untersten Schiene blassgold backen. Die Cannelloni nach 20 Minuten im Ofen mit Alufolie abdecken. Die Auflaufform mit der süßen Pasta herausnehmen und mit Staubzucker bestäubt direkt servieren.

Tipp für die Beeren-Cannelloni:

Lust auf ein bisschen Abwechslung? Dann probiere das Cannelloni Rezept doch einmal mit anderen Früchten aus. Wie wäre es beispielsweise mit einer grünen Variante: Kiwi & Stachelbeere.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere Rezepte mit Pasta