Atemberaubend schöne Pancake-Torte, die kunstvoll mit einer Auswahl saftiger Beeren garniert ist

Pancake-Torte mit Brunch

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
45 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Beerenstarker Genuss und ein echter Hingucker: unsere Pancake-Torte mit Brunch und frischen Beeren.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für den Pancake-Teig

  • 90 g Butter
  • 2 Eier
  • 150 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 3 EL Zucker (fein)
  • 3 EL Rote Rüben-Saft
Für die Pancake-Creme

  • 1 Packung Brunch Natur
  • 100 ml Schlagobers (geschlagen)
  • 4 EL Vollmilch
Für das Pancake-Topping

  • Früchte (nach Belieben, z.B. Heidelbeeren, Himbeeren, Apfel)
  • Minze
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2474,0 kJ / 595,0 kcal
Fett 37,0 g
Kohlenhydrate 54,0 g
Eiweiß 11,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 45 Min.
Rezept für Pancake-Torte mit Brunch Seenland
Schritt 1

Für die Pancake-Creme Schlagobers schlagen, Kondensmilch unterrühren. Am Schluss Brunch unterheben.

Schritt 2

Für den Pancake-Teig Butter, Eier, Mehl, Packpulver und Zucker zu einem Teig verrühren. Zum Schluss Rote-Rüben-Saft dazugeben. Den Teig  30 Min. stehen lassen. Die Pancakes in der Pfanne portionsweise beidseitig backen.

Schritt 3

Pancakes und Creme abwechselnd schichten. Creme auf den obersten Pancake mit Hilfe eines Spritzbeutels auftürmen und mit den Beeren und der Minze dekorieren. Die Torte anschließend servieren und genießen!

Tipps für die Pancake-Torte mit Brunch

  • Die Pancakes etwas abkühlen lassen, bevor die Creme zur Torte aufgeschichtet wird.
  • Das Rezept kann mit anderen Früchte und Zutaten als Topping der Torte abgewandelt werden. Geeignet sind zum Beispiel Erdbeeren, Limetten und Kokos-Chips.
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Weitere Nachspeisen-Rezepte